Tina Turner © Peter Lindbergh
SendungSendung BildergalerieBildergalerie
Tina Turner
Tina Turner
Nice 'n' Rough
"Are You Ready for Me?", ruft Tina Turner im April 1982 ins Londoner Publikum und präsentiert ein mitreißendes Konzert mit Hits aus der Ike Turner-Zeit und Songs der Rolling Stones und Rod Stewart.
3sat präsentiert die Höhepunkte des legendären Konzerts auf der Schwelle zum großen Comeback, bei dem Tina Turner unter anderen vom Schlagzeuger Jack Bruno und dem Gitarristen James Ralston begleitet wird, die auch 18 Jahre später beim legendären "One Last Time-Konzert" mitspielen.

Das große Comeback
©  Tony McGhee Tina Turner
Tina Turner
Sie hat Gastauftritte bei Tom Jones, Rod Stewart, David Bowie und spielt im Vorprogramm der Rolling Stones, doch für die Plattenfirmen ist Tina Turner ein wenig vermarktbarer Altstar. In der legendären Londoner Konzerthalle Hammersmith Apollo merkt man davon jedenfalls nichts, denn Tina Turner begeistert vom ersten Ton an. Das Publikum ist beeindruckt, doch niemand ahnt, das Tina Turner bereits ein Jahr später mit dem Al Green Coversong "Let's Stay Together" einen internationalen Hit landet und 1984 mit dem Album "Private Dancer" den Ruhm von einst vervielfacht: 1985 erhält sie drei Grammy Awards.

Nach dem Ruhm der "Ike und Tina Turner Revue" der 60er und 70er Jahre, geht Tina Turner ab 1976 solo auf Tournee. Musikalische Ausflüge in die Disco-Musik verkaufen sich schlecht, bis sie mit den "Nice 'n' Rough"-Konzerten Anfang der 80er Jahre das Karrieretief überwindet.

Songliste
  • Kill His Wife
  • Tonight's the Night
  • Honkey Tonk Woman
  • River Deep – Mountain High
  • Nutbush City Limits
  • Proud Mary

Band
Tina Turner Gesang
Jack Bruno Schlagzeug
James Ralston Gitarre
Cuck O´ Steen Keyboard
Bob Feit Bassgitarre
Kenny Moore Klavier
Lejeune Richardson Tänzerin
Ann Behringer Tänzerin

Sendedaten
Nacht auf Dienstag, 7. November 2017, 3.00 Uhr
Info
Hammersmith Apollo, London (England), 1982

Regie David Mallet
Länge: 30'
Mehr Musik in 3sat
The Rolling Stones - From the Vault - Marquee 1971
Nacht auf Dienstag, 7. November 2017, 3.35 Uhr