Der internationale Stardirigent Christian Thielemann © ZDF ORFUnitel GmbH & Co.KGSilvia Lelli
Video online ab 3.12.2017, 10.15 UhrVideo online ab 3.12.2017, 10.15 Uhr
Sopranistin Renée Fleming
Thielemann dirigiert Strauss
"Er ist der einzige Komponist, den ich gerne kennengelernt hätte"
Nach Richard Strauss befragt, gerät der Dirigent Christian Thielemann ins schwärmen. Der Orchesterleiter gehört zu den besten und gefragtesten seines Fachs – besonders, wenn es um die Interpretation des Œvres von Richard Strauss geht.
© ZDF ORFUnitel GmbH & Co.KGSilvia Lelli  Stardirigent Christian Thielemann
Stardirigent Christian Thielemann
Ein Highlight der Salzburger Festspiele 2011 war das Konzert mit Christian Thielemann, einem der international gefragtesten Dirigenten unserer Zeit. Unter seiner Leitung spielten die Wiener Philharmoniker, als Solistin interpretierte die Starsopranistin Renée Fleming Werke von Richard Strauss, darunter "Befreit", "Winterliebe", "Traum durch die Dämmerung" und "Eine Alpensymphonie".

3sat zeigt eine Aufzeichnung des Konzerts aus dem Großen Festspielhaus in Salzburg anlässlich des 150. Geburtstags von Richard Strauss.

Programm
  • Befreit, op. 39/4
  • Winterliebe, op. 48/5
  • Traum durch die Dämmerung, op. 29/1
  • Gesang der Apollopriesterin, op. 33/2
  • Szene aus der Oper "Arabella"
  • Eine Alpensymphonie, op. 64

Mit
Renée Fleming Sopran
Wiener Philharmoniker Orchester
Christian Thielemann Musikalische Leitung

Sendedaten
Sonntag, 3. Dezember 2017
um 10.15 Uhr
Dolby Digital 5.1, 16:9
Credits
Aufzeichnung aus dem Großen Festspielhaus Salzburg, Salzburger Festspiele 2011
Links