Peter Schneeberger moderiert vom 27. November bis zum 1. Dezember 2017.
Peter Schneeberger moderiert vom 27. November bis zum 1. Dezember 2017.
"Kulturzeit" am 30.11.2017
Die Themen der Sendung im Überblick
"Kulturzeit", das werktägliche Fernsehfeuilleton der 3sat-Partner ARD, ZDF, ORF und SRF, berichtet aus Deutschland, Österreich und der Schweiz über das kulturelle Leben - montags bis freitags live ab 19.20 Uhr.
Sendedaten
Kulturzeit: montags bis freitags
live um 19.20 Uhr
Azmaish - Der indische Subkontinent
© Vidhi Films, Zeeshan Haider_01
VideoVideo
Das Zusammenleben von Hindus und Moslems führt auf dem indischen Subkontinent immer wieder zu Konflikten und zu Gewalt. Seit 2014 regiert in dem Land die nationalistische Hindu-Partei BJP. Ministerpräsident Narendra Modi bringt das Land zwar wirtschaftlich nach vorne, hat aber auch eine klare politische Agenda: Moslems sollen am besten verschwinden, Indien soll ein "Reich der Hindus" werden. Sabiha Sumar ist Dokumentarfilmerin. Ihre Familie hat miterlebt, wie Moslems schon einmal Indien verlassen mussten: vor genau 70 Jahren, als Pakistan von Indien abgespalten wurde. Wo die beiden Länder heute stehen, zeigt ihr fesselnder Dokumentarfilm "Azmaish - Der indische Subkontinent". Wir begrüßen Sabiha Sumar als Gast im "Kulturzeit"-Studio.
Kulturzeit-Gespräch mit ...
Sabiha Sumar, Regisseurin
(30.11.2017)

Steinmeier: Literatur wirkt immer wieder politisch
© epa
Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat die politische Wirkung von Kunst und Literatur gewürdigt. Die Erzählkunst trage zur Selbsterkenntnis einer Gesellschaft bei, wenn sie in dunkle Ecken und Hinterhalte locke oder denen eine Stimme verleihe, die sonst ungehört blieben, sagte Steinmeier am 30. November 2017 beim zweiten "Forum Bellevue zur Zukunft der Demokratie".
weiter ...

Erling Kagge: "Stille: Ein Wegweiser"
© dpa
Ein norwegischer Verleger macht sich auf die Suche nach der Stille. Und zwar an Orten, an denen es garantiert keinen Zivilisationslärm gibt: an den beiden Polen, am Mount Everest. Doch auch wieder zuhause in der Stadt Oslo will er Stille finden - und macht sich auf die Suche nach seinem inneren Südpol. Entstanden ist daraus das Buch "Stille: Ein Wegweiser".
Buch
"Stile: Ein Wegweiser"
von Erling Kagge
Übersetzung: Ulrich Sonnenberg
Insel-Verlag 2017
ISBN-13: 978-3458177241

Plädoyer gegen die sexuelle Bevormundung der Frauen
© dpa
Seit der "sexuellen Revolution" sind 50 Jahre vergangen. Doch die aktuelle #MeToo-Debatte zeigt, wie viel auch heute im Argen ist: Frauen werden Opfer von sexuellen Übergriffen und Gewalt. Sie fühlen sich benutzt und beschämt. Hat sich im Verhältnis zwischen Frau und Mann so wenig verändert? Die Psychologin Sandra Konrad beschreibt in ihrem neuen Buch "Das beherrschte Geschlecht", dass im Bett alte Rollenklischees noch heute wirken, und erklärt, "warum sie will, was er will". Es ist auch ein Appell an die Frauen, sich beim Sex nicht länger bevormunden zu lassen.

Der "Westart"-Beitrag in der ARD-Mediathek ...
Buch
"Das beherrschte Geschlecht: Warum sie will, was er will"
von Sandra Konrad
Piper 2017
ISBN-13: 978-3492058322

50 Jahre Trikont
© dpa
Das wahrscheinlich älteste Independent-Label feiert 50. Geburtstag: Trikont aus München-Obergiesing. Von Che Guevara bis LaBrassBanda reicht das Trikont-Universum. Angefangen hatte alles mit einer Raubkopie der Mao-Bibel.

Der "Capriccio"-Beitrag in der ARD-Mediathek ...