Montag bis Freitag 19.20 Uhr
Kalender
November 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
30
31
010203
04
05
0607080910
11
12
1314151617
18
19
2021222324
25
26
27
28
29
30
01
02
03
Moderation
SENDUNG
Themen am 20.11.2017Navigationselement
Navigationselement
© Reuters Lupe
Die Goldene Palme 2016 ging an den britischen Regisseur Ken Loach.
Palmen, Kino, Cannes
Kulturzeit bei den Filmfestspielen 2016
Glanz und Glamour an der Côte d'Azur: Bereits zum zweiten Mal ist der britische Regisseur Ken Loach mit der Goldenen Palme ausgezeichnet worden. Der so genannte Große Preis ging an den kanadische Regisseur Xavier Dolan für seinen Film "Juste La Fin Du Monde". Der einzige deutsche Beitrag wurde von der Jury komplett übergangen.
Unsere Reporter waren mittendrin: Kulturzeit berichtet in der täglichen Sendung und in einem "extra".

23.05.2016: "Kulturzeit extra" aus Cannes
© Reuters
Cannes - auch in diesem Jahr wieder Brennpunkt des internationalen Films. "Kulturzeit extra" berichtet über magische Momente, unfassbare Bilder und über Filme, die größer sind als das, was sie erzählen.

23.05.2016: Gold & Palmen
© dpa
Regisseur Ken Loach konnte sich zum zweiten Mal über die höchste Auszeichung beim Filmfest Cannes freuen. Am 22. Mai 2016 erhielt der 79-jährige Brite die Goldene Palme für sein Sozialdrama "I, Daniel Blake".
weiter ...

20.05.2016: Cannes vor der Preisverleihung
© Reuters
Die Filmfestspiele in Cannes gehen in die Schlussrunde. Ein heißer Favorit für die Goldene Palme ist der Film "Toni Erdmann" der deutschen Regisseurin Maren Ade. Doch es gibt starke Konkurrenz, etwa die Dardenne-Brüder oder Jim Jarmusch.

Fotogalerie ansehen ...

George Clooney mit Julia Roberts ... © Foto: ZDF/Frank DeboLupe
... und mit Ehefrau Amal Clooney. © Foto: ZDF/Frank DeboLupe
Die stets glänzend gelaunte Julia Roberts ...  © Foto: ZDF/Frank DeboLupe

... ist hier mit Regisseurin Jodie Foster zu sehen ...  © Foto: ZDF/Frank DeboLupe
... und sticht aus jedem Gruppenfoto heraus.  © Foto: ZDF/Frank DeboLupe
Die Fotografen sind im Star-Nirvana.  © Foto: ZDF/Frank DeboLupe

 

18.05.2016: Frauengeschichten
© dpa
Viele Filme im Wettbewerb 2016 erzählen Geschichten von Frauen. Der eindrucksvollste unter ihnen ist wohl "Das unbekannte Mädchen" von Jean-Pierre und Luc Dardenne, ist Kulturzeit-Redakteur Peter Paul Huth überzeugt.
weiter ...

18.05.2016: Gelebte Harmonie
© dpa
In seinem elegischen Film "Paterson" feiert Jim Jarmusch, Ikone des US-amerikanischen Independent-Kinos und Altmeister der cineastischen Reduktion, die Stadt Paterson in New Jersey. Dort entdeckt er das Glück der kleinen Dinge.
weiter ...

17.05.2016: Ade kommt an
© dpa
Man war ja froh, dass nach acht Jahren überhaupt eine deutsche Produktion in den Wettbewerb eingeladen wurde. Aber dass Maren Ades Film "Toni Erdmann" in Cannes derart gefeiert würde, damit hatte wohl niemand gerechnet.
weiter ...

13.05.2016: Die Stimmung in Cannes
© dpa
Das Filmfestival von Cannes ist eröffnet. Dabei ist das Schaulaufen der Stars immer ein Highlight, doch dieses Jahr ist die Stimmung nicht ganz so ausgelassen: Die Terroranschläge in Paris und Brüssel legen sich wie ein Schatten über die Croisette.

13.05.2016: Nackte Realität, schrille Romantik
© dpa
Der Wettbewerb in Cannes an Tag drei des Internationalen Filmfestivals hat zwei Filme im Köcher, die kaum unterschied-
licher sein könnten. Was den Zuschauer im Kinosaal erwartet, davon berichtet Kulturzeit-Redakteur Peter Paul Huth.
weiter ...

12.05.2016: Geld, Sprengstoff, Clooney
© dpa
Cannes, das Internationale Filmfestival an der Croisette, Tag zwei: Die Filmwelt hängt an den Lippen von George Clooney, dessen Film "Money Monster" zwar außer Konkurrenz läuft, der aber manchem Wettbewerbs-
beitrag die Show stiehlt.
weiter ...

11.05.2016: Cannes - der Eröffnungsfilm
© dpa
Wollte man einen idealen Eröffnungsfilm für das Internationale Filmfestival von Cannes entwerfen, dann sähe er wohl genauso aus wie "Café Society", ist Kulturzeit-Redakteur Peter Paul Huth nach Ansicht des Werks überzeugt.
weiter ...

Kulturzeit extra
"Die Filmfestspiele Cannes 2016"
Samstag, 21.05.2016
um 22.10 Uhr in 3sat

Wiederholung:
Montag, 23.05.2016
um 01.20 Uhr im ZDF
Filmfestspiele
Festival de Cannes
11. bis 22.05.2016