Montag bis Freitag 19.20 Uhr
Kalender
November 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
30
31
010203
04
05
0607080910
11
12
1314151617
18
19
2021222324
25
26
27
28
29
30
01
02
03
Moderation
SENDUNG
Themen am 17.11.2017Navigationselement
Navigationselement
© ap Lupe
Barack Obama oder Mitt Romney - wer gewinnt das Rennen ums Weiße Haus?
US-Wahlen 2012
Romney gegen Obama
Am 6. November 2012 wählen die USA ihren Präsidenten. Rund eine Woche vor dem Stichtag liegen Republikaner und Demokraten Kopf an Kopf. Wer macht das Rennen - Barack Obama oder Mitt Romney?
02.11.2012: Ayn Rands Hohes Lied des Kapitalismus
© reuters
Mit ihrem Buch "Der Streik" wollte sie die Welt bekehren. Es ist ein Pamphlet, das Hohe Lied eines hemmungslosen Kapitalismus, verfasst von der Philosophin und Schriftstellerin Ayn Rand. Von Amerikas Konservativen wird sie verehrt wie eine Heilige
weiter ...

Gespräche
Das Kulturzeit-Gespräch mit der Politikwissenschaftlerin Nancy Fraser (07.11.2012) © apVideoDas Kulturzeit-Gespräch mit der Politikwissenschaftlerin Nancy Fraser (07.11.2012)
Interview mit Thomas Frank, geführt von Peter Paul Huth (engl., 2012)VideoInterview mit Thomas Frank, geführt von Peter Paul Huth (engl., 2012)

 

17.10.2012: Duell in Deutschland
© Reuters
Der Kampf um US-Wählerstimmen findet auch in Deutschland statt. Im Schöneberger Rathaus treten Demokraten gegen Republikaner an. Beide Parteien haben ihre Vertreter vor Ort. Sie wollen die mehr als 100.000 US-Amerikaner, die in Deutschland leben auf ihre Seite ziehen
weiter ...

02.10.2012: Zerreißprobe
© Reuters
Die USA sind ein gespaltenes Land. "Alles ist schneller geworden, bunter", sagt Chuck Todd, Chefreporter von NBC. Die Blogger, die Twitterer haben die mediale Macht übernommen. Wer hin- und herschaltet, weiß bald nicht mehr, wo unten und oben ist
weiter ...

25.09.2012: Kampf um Werte
© AP
Trotz der Krise des Kapitalismus und des bleiernen Erbes der Bush-Jahre dominieren die Konservativen die politische Debatte in den USA. Bestseller-Autor und Journalist Thomas Frank erklärt die Stärke der US-Republikaner
weiter ...

22.08.2012: Wenn das Netz mächtig macht
© dpa
Drei Monate vor der Wahl bekämpfen sich die Kandidaten für das US-Präsidenten-Amt in bitterbösen Kampagnen. Der Politberater Julius van de Laar kennt sich hinter den Kulissen aus. Er hilft heute deutschen Politikern dabei, ihren Auftritt aufzumöbeln
weiter ...

14.03.2012: Die Macht der Mormonen
© Reuters
Mitt Romney ist nicht nur Präsidentschaftskandidat der Republikaner, sondern auch Mormone. 1981 arbeitete er sogar als mormonischer Bischof in Boston. Darüber spricht er heute nicht gerne - Aufmerksamkeit für seine Religion will Romney vermeiden
weiter ...

28.02.2012: Die Obamas im Endspurt
© dpa
Während das Ansehen von US-Präsident Barack Obama im Laufe der letzten Jahre kontinuierlich sinkt, wird seine Frau Michelle immer beliebter. Wird er ihr auch seine Wiederwahl im November 2012 verdanken können? Zwei Bücher blicken auf das "First Couple"
weiter ...

30.01.2012: Die weiße Wut der Amerikaner
© ap
Es ist nicht nur Skepsis gegenüber Europa, sondern eine ausgemachte Feindseligkeit, die die Anhänger der US-Tea Party eint. Die Europäer seien dekadent, heißt es. Wenn Obama höhere Steuern für die Reichen fordert, nennen sie ihn einen "europäischen Sozialisten"
weiter ...

Sendedaten
Kulturzeit: montags bis freitags,
um 19.20 Uhr
ZDF-Quiz
© apWie gut kennen Sie die Staaten?
Fotogalerie
© dapdPromis zur US-Wahl
Für und Wider Obama
nano