Nicht von dieser Welt
Die Kulturzeit-Comic-Tipps im Juni 2017
Das gelbe Pony
© Schaltzeit-Verlag
VideoVideo
Ein Mann, ein Problem: Es gibt keine Duschköpfe mehr. Ein kleiner Mangel. Scheinbar. Den schüchternen Mann kostet es Überwindung seinen Nachbarn anzusprechen. Was für ein Sieg: ein Duschkopf und ein neuer Freund. Der Pioniergeist ist geweckt. Warum also von der Duschkopfindustrie abhängig sein? Tina Brenneisens "Das gelbe Pony": eine leise, feine Geschichte als Kritik an unserer Wohlstandsgesellschaft und über die Entmündigung des Bürgers. Unbedingt lesenswert.
Buch
"Das gelbe Pony"
von Tina Brenneisen
Schaltzeit-Verlag 2017
ISBN-13: 978-3946972075

Das schräge Mädchen
© Schreiber & Leser
VideoVideo
Eine ferne Welt, ähnlich der unseren. Eine Achterbahnfahrt ändert das Leben der kleinen Mary, eines aufrichtigen, lebenslustigen Mädchens. Doch dann wird Mary das schräge Mädchen. Simuliert sie? Im Internat wird sie gehänselt und beschließt, ihr Schicksal selbst in die Hand zu nehmen. Als Freak findet sie ihr Glück beim Zirkus. Doch gehört sie überhaupt in diese Welt? Sie trifft auf den Astronomen Axel Wappendorf. Die Lösung des Rätsels liegt vor ihnen. Stark: Ein Fotoroman unterbricht immer wieder die Story. Wir lernen den zweifelnden Künstler kennen. "Das schräge Mädchen": François Schuitens und Benoît Peeters' Story schwebt zwischen Jules Verne und Stanley Kubrik, zwischen "Metropolis" und "Das fünfte Element". Ein Juwel.
Buch
"Das schräge Mädchen"
von Benoît Peeters
Illustration: François Schuiten
Schreiber & Leser 2017
ISBN-13: 978-3946337270