Liebe mich!
Das Leben der jungen Leila besteht aus Sex-Abenteuern. Bis sie eines Tages der Liebe begegnet und nicht weiß, wie sie mit den ungewohnten Gefühlen umgehen soll. - Der kanadische Regisseur Clément Virgo verfilmte den Skandalroman seiner Frau ebenso sensibel wie freizügig mit den beiden erotischen Hauptdarstellern Lauren Lee Smith und Eric Balfour.

Doch David ist vorsichtig, hat Angst vor Verletzungen und ist umso zurückhaltender, da er von Leilas freizügigem Vorleben erfährt. Als er schließlich dennoch bereit ist, sich von seiner Freundin zu trennen, zieht Leila sich erschrocken zurück. Der Spaß am Sex ist eine Sache, aber Verantwortung zu übernehmen für die eigenen Gefühle und einen anderen Menschen? Das ist eine ganz neue Herausforderung für das selbstbewusste Mädchen.

In Kanada sorgten die erotischen Bekenntnisse eines jungen Mädchens, mit frecher und provokanter Offenheit geschrieben von der Autorin und Kolumnistin Tamara Berger, für einen saftigen Skandal. Pornografie-Vorwürfe tauchten auf, außerdem Befremden ob so viel sexueller Aggression und intimer Deutlichkeit aus Frauenperspektive. Berger schrieb bereits während ihres Studiums erotische Geschichten für Magazine wie "Cheaters Club" oder "Wicked Fetishes" und rezensierte Porno-Filme. "Lie With Me" wurde im Jahr 2000 ihr erster Roman. Vier Jahre später machte ihr Mann, der kanadische Regisseur Clément Virgo, daraus den Film "Liebe mich!", für den sie das Drehbuch schrieb.


Sendedaten
Sonntag, 14. Januar 2018, 1.10 Uhr
(Nacht So/Mo)

Wiederholung: 4.10 Uhr
Credits
Liebe mich!
(Lie With Me)
Spielfilm, Kanada 2005
90 Minuten
Regie: Clément Virgo
Mit Lauren Lee Smith (Leila), Eric Balfour (David), Polly Shannon (Victoria), Ron White (Ben), Kirstin Lehman (Rachel), Richard Chevolleau (Vigorous), Don Francks (Joshua)