© ORF/SK Film/Christian Schneider
Video online ab 10.2.2018, 17.30 UhrVideo online ab 10.2.2018, 17.30 Uhr
Anna (Sissi Wolf)
Bauernprinzessin III - In der Zwickmühle
Auf dem Pichlerhof regieren nach wie vor drei Frauen: die Hoferbin Anna, deren Mutter Ilse und Oma Burgi, die fest entschlossen ist, auf dem Bergbauernhof zu sterben. Gemeinsam mit Bogdan, einem bosnischen Gastarbeiter, gelingt es, das erfolgreiche Wirtschaften auf dem Hof fortzuführen. Doch Bogdan verlässt den Hof und kehrt erst Jahre später zurück, er hat als Dolmetscher am Gerichtshof in Den Haag Karrierre gemacht. Er will, dass Anna mit ihm kommt, die kleine Gemeinschaft auf dem Pichlerhof droht zu zerbrechen.
Anna und Bogdans, schweren Herzens getroffene Vernunftentscheidung, einander Adieu zu sagen, wird auf eine harte Probe gestellt: Anna ist schwanger, sie entscheidet sich, ohne Bogdan mit einzubeziehen, für eine Abtreibung.

© ORF/SK Film/Christian Schneider Oma Burgi (Erni Mangold)
Oma Burgi (Erni Mangold)
Wie schon so oft lassen sich aber Ereignisse in einer kleinen Gemeinschaft, wie die der drei Frauen am Pichlerhof nicht geheim halten. Burgi verständigt Bogdan. Aber Annas Strategie des Schweigens verwickelt auch ihn in die Kette verhängnisvoller Missverständnisse. Einmal mehr gerät Anna mit ihrem Dickschädel in große Konflikte. Zum Schluss ist es Burgi, die alte Omi, die mit ihrer unverblümt egozentrischen Altersweisheit dem Schicksal eine Wende verpasst.

Sendedaten
Samstag, 10. Februar 2018
um 17.30 Uhr
Stereo, 16:9, Videotext-UT
Credits
Fernsehfilm, Österreich/Deutschland 2009
Buch und Regie: Susanne Zanke

Mit Sissi Wolf (Anna), Roman Knizka (Bogdan), Krista Posch (Ilse), Erni Mangold (Burgi), Günther Maria Halmer (Xaver), Magdalena Kronschläger (Ella), Daniel Keberle (Gerhard), Dorothea Parton (Julie), Rudy Ruggiero (Milo), Michael Gampe (Bürgermeister), Catherine Oborny (Valerie) u.a.
Sendung zum Thema
Bauernprinzessin
Samstag, 10. Februar 2018
um 14.30 Uhr
Sendung zum Thema
Die Bauernprinzessin II - Kopf oder Herz
Samstag, 10. Februar 2018
um 16.00 Uhr