Die Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Sie können der Verwendung von Cookies widersprechen. Nähere Informationen finden Sie hier.

Kultur

Mia: Live-Musik bei zdf@bauhaus

Mia - das ist Elektropop aus Berlin.

Datum:
Verfügbar in
D / CH / A
Verfügbar bis:
bis 04.10.2020

Von der Schulbank auf die Bühne

Mia wurde 1997 in Berlin als Schülerband gegründet. Mieze und Andi Ross wurden von ihrer Mitschülerin Sarah Kuttner an Robert Schütze und Ingo Puls vermittelt. Gemeinsam gründeten sie eine Musikgruppe.

Die Reaktionen auf Mia. schwanken zwischen vollkommener Begeisterung für die Live-Talente der Band und totaler Ablehnung wegen der als zu schrill und zu übertrieben empfundenen Selbstdarstellung, gerade von Frontfrau Mieze. Die Melodien schreibt die Gruppe zum größten Teil selbst, Mieze ist stets für die Texte verantwortlich. Musikalisch wurde die Band häufig mit der Neuen Deutschen Welle in Verbindung gebracht und bewegt sich heute irgendwo zwischen Indie-Pop, Gay-Disco, Moog, 80ies, New-Wave, Scissor Sisters, jeder Menge Voyage Voyage, Nina Hagen und Prog Rock.

Das geschichtsträchtige Bauhaus in Dessau ist gleichzeitig Bühne und Produktionsort für die Konzertreihe "zdf@bauhaus". Internationale Künstler geben in einem intimen Rahmen exklusive Konzerte vor Live-Publikum. Präsentiert werden die Konzerte von Moderator Jo Schück.

Songliste

  • Sturm
  • Fallschirm
  • Verrrückt
  • Kapitän
  • Hungriges Herz
  • Aufruhr
  • Sonne
  • Immer wieder
  • Alles neu
  • Tanz der Moleküle
Kultur -

Mia: Live-Musik bei zdf@bauhaus

Mia - das ist Elektropop aus Berlin.

Meine Merkliste

Alle Inhalte auf Ihrer Merkliste sind noch mindestens 3 Tage verfügbar.

Sie haben derzeit keine Videos in Ihrer Merkliste

Sie können ein Video der Merkliste hinzufügen, indem Sie das "+" am Teaser oder Beitrag anwählen.

Live

Statische Headline

1h 7min