Die Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Sie können der Verwendung von Cookies widersprechen. Nähere Informationen finden Sie hier.

Kultur

Traumhäuser - Ein Haus aus Feuer und Glas

Der Nürnberger Architekt René Rissland hat im japanischen Pavillon auf der Architektur-Biennale in Venedig Yakisugi entdeckt, die uralte Methode der Holzveredelung durch Feuer. Entstanden ist das erste Wohnhaus in Deutschland, bei dem die traditionelle Yakisugi-Methode zur Holzfassadenveredelung angewandt wurde. In Japan verkohlt man seit Jahrhunderten Zedernholz für die Fassadenverkleidung. Ganz natürlich, ohne Chemie, eine Nachbehandlung ist nicht nötig. Doch die alte Tradition war lange aus der Mode gekommen, im Rest der Welt weitgehend unbekannt und wird erst jetzt langsam neu entdeckt.

Produktionsland und -jahr:
Datum:
Verfügbar
weltweit
Verfügbar bis:
bis 30.07.2021

Meine Merkliste

Alle Inhalte auf Ihrer Merkliste sind noch mindestens 3 Tage verfügbar.

Sie haben derzeit keine Videos in Ihrer Merkliste

Sie können ein Video der Merkliste hinzufügen, indem Sie das "+" am Teaser oder Beitrag anwählen.

Live

Statische Headline

1h 7min