Die Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Sie können der Verwendung von Cookies widersprechen. Nähere Informationen finden Sie hier.

Kultur

Thomas Leleu

Der unkonventionelle Musiker ist als einer der weltweit wenigen Solo-Tubisten auf den Konzertbühnen der Welt unterwegs.

Datum:
Verfügbar
weltweit
Verfügbar bis:
bis 02.04.2022

„Die Tuba hat ihren Paganini gefunden!” So reagierte die Presse, als Thomas Leleu bei den “Victoires de la Musique Classique 2012” gewann – als erster Tubist überhaupt. Seitdem ist der unkonventionelle Musiker als einer der weltweit wenigen Solo-Tubisten auf den Konzertbühnen unterwegs, beschäftigt sich dabei auch mit Weltmusik, zeitgenössischer Musik und Jazz. Wie virtuos er dabei das traditionelle Image der Tuba entstaubt, zeigte er 2017 zu Gast bei Rolando Villazón – und erneut in seinen Videos unter anderem mit dem „Gassenhauer“ „Carnaval de Venise“ (auf Deutsch auch als „Der Hut, der hat drei Ecken“ bekannt).

Meine Merkliste

Alle Inhalte auf Ihrer Merkliste sind noch mindestens 3 Tage verfügbar.

Sie haben derzeit keine Videos in Ihrer Merkliste

Sie können ein Video der Merkliste hinzufügen, indem Sie das "+" am Teaser oder Beitrag anwählen.

Live

Statische Headline

1h 7min