Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Kultur

Toto: 40 Tours Around the Sun

"Für mich sind Toto die besten Musiker auf dem Planeten", sagt Gitarrist Eddie Van Halen. 1978 erscheint ihr Debütalbum. 2018 feiern sie 40 Jahre mit einem Best-of-Album und einer Welttournee.

Produktionsland und -jahr:
Datum:
Verfügbar in
D / CH / A
Verfügbar bis:
bis 14.02.2020

Am 17. März 2018 gastieren Toto in Amsterdam und begeistern mit ihren Hits 18 000 Fans. Kritiker Jan Vogel schreibt in "laut.de": "Bühne frei für eine Band mit Pop-Rock-Kulturerbe-Format, die trotz Radio-Tauglichkeit große songwriterische Finesse offenbaren."

Heimliche Highlights und Fan-Favoriten

Steve Porcaro
Steve Porcaro von der Band Toto.
Quelle: Eagle

Die Bühne ist schlicht, es gibt keine Projektionen, keine Inszenierungen, keine Pyrotechnik, nur Musik. Im Publikum versammeln sich mehrere Generationen, ein neunjähriger hält ein Plakat hoch, er sei Drummer und Toto-Fan. Der Kult lebt, man ist in die Jahre gekommen, aber die Band präsentiert ein Programm mit Songs für die Ewigkeit: "Hold the Line", "Rosanna", "Georgy Porgy" und viele andere mehr, zum Teil akustisch arrangiert. Der Titel für die Jubiläumstour bezieht sich auf Totos ersten eigenen Song von 1976, "Miss Sun".

Gitarrist Steve Lukather stellt dazu fest: "David, Steve, Joseph und ich freuen uns über den langjährigen Erfolg der Band und sind gleichzeitig etwas ehrfürchtig. Die Tour zum 40. Geburtstag wird für uns und alle Fans die dabei sind, eine Besondere werden."

Die x-fachen Grammy-Gewinner gehören allerdings auch zu den meist gehassten Bands in der Progressive-Szene. Auf ihren Instrumenten Weltmeister, sind sie für einige nur schnöde Hit-Lieferanten fürs Radio. Einig sind sich aber die Meisten, das Toto zu den ganz wenigen Bands gehören, die die Perfektion ihrer Studioaufnahmen 1:1 live auf der Bühne wiedergeben können.

Songliste

  • Hold the Line
  • Lovers in the Night
  • Lea
  • Rosanna
  • Miss Sun
  • Georgy Porgy
  • Angela
  • Stranger in Town
  • Make Believe
  • Africa
  • The Road Goes On
Bandbesetzung

Steve Lukather

Gesang, Gitarre

David Paich

Gesang, Keyboards

Steve Porcaro

Keyboards

Joe Williams

Gesang

Shannon Forrest

Schlagzeug

Lenny Castro

Percussion

Shem von Schroeck

Bass

Warren Ham

Saxophon, Chor

Info

  • Ziggo Dome, Amsterdam (Niederlande), 2018
  • Regie: Nigel Dick
  • Erstausstrahlung

Meine Merkliste

Alle Inhalte auf Ihrer Merkliste sind noch mindestens 3 Tage verfügbar.

Sie haben derzeit keine Videos in Ihrer Merkliste

Sie können ein Video der Merkliste hinzufügen, indem Sie das "+" am Teaser oder Beitrag anwählen.

Live

Statische Headline

1h 7min