Die Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Sie können der Verwendung von Cookies widersprechen. Nähere Informationen finden Sie hier.

Kultur

The Rolling Stones: No Security Tour - Live

Im April 1999 spielen die Stones im Rahmen ihrer "No Security"-Tour im kalifornischen San Diego. Im Mittelpunkt der Tour durch die USA, Europa und Kanada, stehen Songs des gleichnamigen Albums.

Produktionsland und -jahr:
Datum:
Verfügbar in
D / CH / A
Verfügbar bis:
bis 25.02.2021

Nach der gigantischen "Bridges to Babylon"-Tour mit Konzerten vor über 100 000 Menschen will die Band kleinere Auftritte und weniger Spezialeffekte, um die Musik wieder mehr ins Zentrum zu rücken. Nach zwölf Tagen Probe starten sie am 25. Januar 1999 in Oakland.

Diese bisher unveröffentlichte Konzertaufzeichnung wird 2018 im Rahmen der "From the Vault"-Reihe aus dem Stones-Archiv geholt und restauriert. Die siebte Veröffentlichung dieser Art nach den Tourneen von 1971, 1975, 1981, 1982, 1990 und 2015 ist wieder ein Fest für alle Stones-Fans: Das Konzert bietet alles, was sich ein Stones-Fan wünscht: "Jumpin' Jack Flash", "Honky Tonk Woman", "Paint It Black", "Start Me Up", "Brown Sugar" und "Sympathy for the Devil" sowie zwei Songs im Rockabilly-Sound auf einer kleinen Bühne in der Mitte des Publikums sorgen für beste Unterhaltung.

Songliste

  • Jumpin' Jack Flash
  • Honky Tonk Woman
  • Paint It Black
  • You Got the Silver
  • Route 66
  • Get Off of my Cloud
  • Tumbling Dice
  • It's Only Rock'n Roll (but I Like It)
  • Start Me Up 1
  • Brown Sugar
  • Sympathy for the Devil

Info:

  • San Jose Arena, San Jose, USA, 1999    
  • Regie: Jim Gable

Meine Merkliste

Alle Inhalte auf Ihrer Merkliste sind noch mindestens 3 Tage verfügbar.

Sie haben derzeit keine Videos in Ihrer Merkliste

Sie können ein Video der Merkliste hinzufügen, indem Sie das "+" am Teaser oder Beitrag anwählen.

Live

Statische Headline

1h 7min