Kultur

P!nk: The Truth About Love

Im August 2013 spielt P!nk im Rahmen ihrer 140 Konzerte umfassenden gefeierten "The Truth About Love Tour" durch Europa, Australien und Nordamerika allein zehn ausverkaufte Konzerte in Melbourne.

Produktionsland und -jahr:
Datum:
Verfügbar in
D / CH / A
Verfügbar bis:
bis 31.12.2022

Regisseur Larn Poland ist mit seiner Crew im Rahmen der Melbourne-Konzerte dabei und filmt das Spetakel mit den großen Hits der 1979 in den USA geborenen Alecia Beth Moore, die als P!nk mit über 40 Millionen Alben zur erfolgreichsten Künstlerin der Gegenwart wird.

Partygirl mit Herz und ein Fest für die Sinne

P!nk
Die Sängerin wurde bereits mehrfach mit dem Grammy ausgezeichnet.
Quelle: ZDF / Andrew Macpherson

Die Kritiker sind begeistert: "Ein Partygirl mit einem Herz aus Gold", berichtet das "Las Vegas Review-Journal", "P!nk ist der neue Goldstandard", schreibt Jim Harrington von den "Mercury News" und "The Hollywood Reporter" stellt fest: "P!nk hat sich mit akrobatischen Stunts und ihrer Killer-Stimme in die Spitze zurückkatapultiert." Und Jane Howze vom "Culture Map Houston" schreibt in ihrer Kritik: Ich habe immer gedacht, dass Chris Martin von Coldplay der überzeugendste Entertainer ist. Aber ab jetzt hat diesen Status P!nk. Ein P!nk-Konzert ist wie eine Abend beim "Cirque du Soleil". Da passiert so viel auf der Bühne, die Songs, die Choreographien und natürlich die Akrobatik - ein Fest für die Sinne."

"Dann werde ich eben Rockstar!"

2012 erscheint mit "The Truth About Love" das sechste Studioalbum der amerikanischen Pop-Sängerin P!nk, das schon kurz nach Veröffentlichung die europäischen Hitparaden stürmt und in den USA zum Nummer 1 Album wird. Musikalisch bleibt sich P!nk treu: treibende Rocksongs und zarte Balladen, dazu einprägsame Melodien und handfeste Texte, machen die Fans glücklich. Ganz unwiderstehlich wird der P!nk-Mix dann aber erst live: Am 13. Februar 2013 startet P!nk die "Truth About Love-Tour" in den USA, die am 31. Januar 2014 in Las Vegas zu Ende geht. Topfit und durchtrainiert präsentiert P!nk eine atemberaubende Show voller Akrobatik und Tanz. Ohne Sicherungsseil schwebt, springt und stürzt das Energiebündel so waghalsig durch den Raum, dass den Zuschauenden so manches Mal der Atem stockt. Für ihre Fitness hat die junge Mutter ein einfaches Rezept: "Ich trainiere anderthalb Stunden fünfmal pro Woche auf dem Laufband, mit Hanteln und mache Power Yoga. Das geht nur mit einem eisernen Willen". Eigentlich wollte P!nk ja olympische Turnerin werden, aber da ihr angeblich der Teamgeist fehlte, flog sie aus dem Team. "Dann werde ich eben Rockstar!", soll sie beim Verlassen der Turnhalle gerufen haben.

Schock nach einer schweren Corona-Infektion

P!nk
P!ink begann als kleines Mädchen mit Gesangs- und Tanzunterricht, um ihre Atemtechnik zu verbessern, da sie unter starkem Asthma litt.

Im Oktober 2021 veröffentlicht Music News.com die Hitliste der erfolgreichsten und am meisten gespielten weiblichen Künstlerinnen des 21. Jahrhunderts in Großbritannien. An Nummer 1 steht P!nk, gefolgt von Madonna und Katy Perry auf Platz 3.
Weniger fröhlich sind die Nachrichten im Frühjahr 2020: Im März erkranken P!nk und ihr Sohn Jameson Moon schwer an Corona. Die Sängerin hatte nach eigenen Angaben sogar schon ihr Testament aufgesetzt: "Es war sehr, sehr beängstigend und sehr schlimm", berichtet P!nk dem amerikanischen Sender "Extra" in einem Interview. Ihre Tochter Willow und ihr Ehemann Carey Hart bleiben verschont. "An einem Punkt, an dem ich dachte, es sei für uns vorbei, rief ich meine beste Freundin an und sagte: Du musst Willow sagen, wie sehr ich sie geliebt habe." Beide überstehen die Krankheit.

Songliste

  • Raise your Glass
  • Walk of Shame
  • Just Like a Pill
  • U + Ur Hand
  • Leave Me Alone (I'm Lonely)
  • Try
  • Wicked Game
  • Just Give Me a Reason (Duett mit Nate Ruess)
  • Trouble
  • Are We All We Are
  • Sober
  • The Great Escape
  • Who Knew
  • Time After Time
  • Fuckin' Perfect
  • Most Girls
  • Slut Like You
  • Blow Me
  • So What

Info

  • Rod Laver Arena, Melbourne, Australien, 2013
  • Regie: Larn Poland
  • Länge: 90'

Meine Merkliste

Alle Inhalte auf Ihrer Merkliste sind noch mindestens 3 Tage verfügbar.

Sie haben derzeit keine Videos in Ihrer Merkliste

Sie können ein Video der Merkliste hinzufügen, indem Sie das "+" am Teaser oder Beitrag anwählen.

Live

Statische Headline

1h 7min

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutz-Einstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktivert, welcher dies verhindert. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der 3sat Mediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.