Kultur

Birdy: Live at Wiltons Music Hall

Am 15. April 2021 präsentiert die britische Sängerin Birdy, Echo-Preisträgerin des Jahres 2014, die Songs ihres neuen Albums "Young Heart" in der prächtigen historischen Wiltons Music Hall.

Produktionsland und -jahr:
Datum:
Verfügbar in
D / CH / A
Verfügbar bis:
bis 01.02.2022
Birdy
"Young Heart" war der erste Song, den sie für das neue Album geschrieben hat - ihr "Herzstück" der Platte.

Geboren 1996 als Jasmine van den Bogaerde in England, lernt die Großnichte des Schauspielers Dirk Bogarde mit 7 Jahren das Klavier spielen und schreibt schon früh eigene Songs. Ihren Spitznamen Birdy bekommt sie, weil sie als Baby den Mund soweit öffnet wie ein hungriger Vogel.
In Deutschland wird Birdy im Dezember 2012 bekannt. Sie tritt im Finale der Casting-Show "The Voice of Germany" auf und schafft es in die deutschen Hitparaden. Am 30. April erscheint ihr 4. Album "Young Heart". 5 Jahre sind vergangen, seit ihrem letzten Album 2016. Birdy brauchte eine Pause, nachdem sie seit ihrem 14. Geburtstag ständig auf Tournee geht.

Birdy auf einer Reise durch die Gefühlswelt

Sie reist für 3 Monate nach Indien und findet zu sich selbst, wie sie dem "Stern" im April erzählt. Auf ihren Titelsong "Young Heart" ist Birdy besonders stolz. Sie nimmt den Gesang und das Klavier selbst allein zu Hause auf. Insgesamt ist sie mit ihrem neuen Album sehr zufrieden: "Die Platte ist definitiv die anspruchsvollste, die ich je geschrieben habe, aber auch meine liebste." In der Wilton Hall wird Birdy von einem 8-köpfigen Streicherensemble, Klarinette und Horn begleitet.

Info

  • London, GB, 2021
  • Regie: Ed Coleman
  • Länge: 60'
  • Erstausstrahlung

Meine Merkliste

Alle Inhalte auf Ihrer Merkliste sind noch mindestens 3 Tage verfügbar.

Sie haben derzeit keine Videos in Ihrer Merkliste

Sie können ein Video der Merkliste hinzufügen, indem Sie das "+" am Teaser oder Beitrag anwählen.

Live

Statische Headline

1h 7min

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutz-Einstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktivert, welcher dies verhindert. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der 3sat Mediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.