Die Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Sie können der Verwendung von Cookies widersprechen. Nähere Informationen finden Sie hier.

Kultur

Sommernachtskonzert Schönbrunn 2020

Ein besonderes Open-Air-Konzert findet an diesem Abend im barocken Ambiente des Schönbrunner Schlossparks statt. - 3sat überträgt das "Sommernachtskonzert Schönbrunn 2020" live zeitversetzt.

Produktionsland und -jahr:
Datum:
Verfügbar in
D / CH / A
Verfügbar bis:
bis 17.10.2020

Vor der Traumkulisse von Schloss Schönbrunn laden die Wiener Philharmoniker zu einem bezaubernden Open-Air-Konzert ein. Das Konzert steht unter dem Motto LIEBE. Dazu widmet sich das Programm ausgewählten Werken aus dem Konzert-, Ballett-, Opern-und Operetten-Bereich. Arien von Jules Massenet, Emmerich Kálman und Giacomo Puccini sollen dem Publikum einen unvergesslichen Abend bereiten.

Wer könnte das besser als Jonas Kaufmann? Er ist dieses Jahr das Highlight des Konzertes. Jonas Kaufmann ist aktuell nicht nur einer der besten, er ist auch einer der populärsten Tenöre weltweit. Ob bei Opern-, Konzert oder Liederabenden - immer präsentiert er sich facettenreich, souverän, klangschön und perfekt. Ein musikalischer Genuss ist damit garantiert!

Die musikalische Leitung dieses stimmungsvollen Konzertes wird der russische Stardirigent Valery Gergiev übernehmen. Seit mehr als zwei Jahrzehnten leitet er das legendäre Mariinsky Theater in St. Petersburg und seit 2015 als Chefdirigent die Münchner Philharmoniker. Darüber hinaus ist er immer wieder gern gesehener Gastdirigent der Wiener Philharmoniker.

Die Wiener Philharmoniker gelten zu Recht als prominenter Exportartikel Österreichs im Kulturbereich. Das Orchester möchte in Zeiten der Corona-Epidemie nicht auf dieses beliebte Event verzichten, auch wenn nur ca.1000 Gäste vor Ort im Park sein dürfen. Umso wichtiger ist die weltweite Fernseh-Übertragung des Open-Air Ereignisses. Ein Stück Hoffnung für die Kultur und Aufmunterung für viele Menschen an den Bildschirmen!

Einen stimmungsvolleren Rahmen als die prächtige Kulisse des Schönbrunner Schlosses und seiner barocken Parkanlage, die zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt, könnte man sich wohl kaum dafür vorstellen.

Das Programm des Abends


Richard Strauss
Vorspiel und Rosenüberreichung aus Rosenkavalier-Suite

Richard Wagner
"Love Music" aus Tristan und Isolde (arrangiert von Leopold Stokowski)

Jacques Offenbach
"Barcarolle" aus Les Contes d'Hoffmann

Jules Massenet
"Pourquoi me réveiller" aus Werther

Felix Mendelssohn-Bartholdy
"Scherzo" aus Ein Sommernachtstraum

Emmerich Kálmán
"Wenn es Abend wird" aus Gräfin Mariza

Maurice Jarre
"Suite" aus Doktor Schiwago

Aram Khatschaturjan
"Adagio" aus Spartacus

Giacomo Puccini
"Nessun dorma!" aus Turandot

Meine Merkliste

Alle Inhalte auf Ihrer Merkliste sind noch mindestens 3 Tage verfügbar.

Sie haben derzeit keine Videos in Ihrer Merkliste

Sie können ein Video der Merkliste hinzufügen, indem Sie das "+" am Teaser oder Beitrag anwählen.

Live

Statische Headline

1h 7min