Die Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Sie können der Verwendung von Cookies widersprechen. Nähere Informationen finden Sie hier.

Kultur

Judas Priest: 30 Years of British Steel - Live in Hollywood

Aus der Seminole Hard Rock Arena, Hollywood, Florida, USA, 2009 - 2010 hatte das Kultalbum "British Steel" von Judas Priest seinen 30. Geburtstag. Zu diesem Anlass performte die Band am 17. August 2009 live in Hollywood, Florida. Wir zeigen die Höhepunkte.

Produktionsland und -jahr:
Datum:
Verfügbar in
D / CH / A
Verfügbar bis:
bis 30.07.2021

Außerdem feiern Judas Priest mit dem Konzert in Florida ihr 30-jähriges Tour-Jubiläum. 1980 definiert die Band den Begriff "Metal-Sound" und kreiert das dazugehörige Image, das bis heute zahllosen Bands als Inspiration dient.

Die immer noch agilen Herren erfüllen sämtliche Klischees vom Posing des Sologitarristen über Synchron-Head-Bangen, enger Lederkluft, Schlagzeugstockwirbeln und dem obligatorischen Ritt auf der Harley. Auch wenn Sänger Rob Halford, die "Grande Dame des Screaming Heavy Metals" (Metal.de), nicht immer in der höchsten Stimmlage intoniert, kommt der satte, druckvolle und trotzdem transparente Sound mit Macht über die Bühnenrampe. 

Songliste

  • Metal Gods
  • Breaking the Law
  • Grinder
  • United
  • You Don´t Have to Be Old to Be Wise
  • Living after Midnight
  • Steeler
  • Prophecy
  • Hell Patrol
  • Victims of Changes
  • Freewheel Burning
  • Diamonds and Rust
  • You´ve Got Another Thing Coming
Besetzung

Rob Halford

Gesang

Glenn Tipton

Gitarre

K.K. Downing

Gitarre

Ian Hill

Bass

Scott Travis

Schlagzeug

Meine Merkliste

Alle Inhalte auf Ihrer Merkliste sind noch mindestens 3 Tage verfügbar.

Sie haben derzeit keine Videos in Ihrer Merkliste

Sie können ein Video der Merkliste hinzufügen, indem Sie das "+" am Teaser oder Beitrag anwählen.

Live

Statische Headline

1h 7min