Kultur

Die Fledermaus - Seefestspiele Mörbisch 2012

"Die Fledermaus" ist neben dem "Zigeunerbaron" und "Eine Nacht in Venedig" eine der berühmtesten Operetten von Johann Strauß.

Produktionsland und -jahr:
Datum:
Verfügbar
weltweit
Verfügbar bis:
bis 01.04.2024

Sie erlebte am 5. April 1874 ihre triumphale Uraufführung am Theater an der Wien, wo sie in der Folge 49-mal gespielt wurde - sie gilt als Höhepunkt der Goldenen Wiener Operettenära. Das Libretto stammt von Karl Haffner und Richard Genée.

Vier Menschen in festlicher Kleidung auf einer Bühne
Harald Serafin, Daniela Fally, Herbert Lippert
Quelle: ORF/Ali Schafler

In seinem letzten Jahr als Intendant überraschte Prof. Harald Serafin nochmals mit einer fulminanten Aufführung dieser berühmtesten aller Strauß-Operetten. Die Inszenierung übernahm Helmuth Lohner (verstorben 2015).

Noch nie hatten die Seefestspiele so viele Stars in einer Produktion. Für die Regie zeichnete - bereits zum fünften Mal - Helmuth Lohner verantwortlich. Er hat die Inszenierung nur unter der Bedingung übernommen, auch den Frosch geben zu dürfen.

Das Bühnenbild der Operette "Die Fledermaus"
Die wie immer grandiose Seebühne
Quelle: ORF/Ali Schafler

Der triumphal an die Wiener Staatsoper zurückgekehrte Tenor Herbert Lippert sang den Gabriel Eisenstein, Sopranistin Alexandra Reinprecht stand ihm als seine Frau Rosalinde zur Seite. Shootingstar Daniela Fally brillierte als Mörbischer Adele und war in dieser Rolle bereits an der Wiener Staatsoper sehr erfolgreich.

Auch Zoryana Kushpler ist von der Opernbühne her bekannt und gehört zu den besten Interpretinnen des Prinzen Orlofsky. Daniel Serafin sang die Partie des heimlich umtriebigen Dr. Falke, und Harald Serafin selbst verabschiedete sich mit der Rolle des Gefängnisdirektors Frank aus Mörbisch.

Besetzung:

Herbert Lippert (Gabriel von Eisenstein)
Alexandra Reinprecht (Rosalinde, seine Frau)
Harald Serafin (Frank, Gefängnisdirektor)
Daniela Fally, (Adele, Stubenmädchen)
Daniel Serafin (Dr. Falke, Notar)
Zoryana Kushpler (Prinz Orlowsky)
Angus Wood (Alfred, ein Gesangslehrer)
Helmuth Lohner (Frosch, Gefängniswärter)
Gernot Heinrich (Dr. Blind)
Daniela Lehner (Ida, Adeles Schwester)
Fedir Hubachov (Iwan) u.a.

Musikalische Leitung: Manfred Mayrhofer
Bühne und Kostüme: Amra Bergman-Buchbinder

Meine Merkliste

Alle Inhalte auf Ihrer Merkliste sind noch mindestens 3 Tage verfügbar.

Sie haben derzeit keine Videos in Ihrer Merkliste

Sie können ein Video der Merkliste hinzufügen, indem Sie das "+" am Teaser oder Beitrag anwählen.

Live

Statische Headline

1h 7min

3sat Logo

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutz-Einstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktivert, welcher dies verhindert. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der 3sat Mediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

3sat Logo

Offensichtlich ist in deinem Browser das Plugin "I don't care about Cookies" aktiviert. Eigentlich würden wir dir an dieser Stelle gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Dies wird durch das Plugin verhindert. Falls du die Webseite sehen und nutzen möchtest, prüfe, ob das Plugin in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.