Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Johannes Brahms Sinfonien gespielt vom Orchestra della Svizzera italiana

Kultur

Johannes Brahms: Sinfonie Nr.3 F-Dur, op. 90

Das Orchestra della Svizzera italiana spielt Brahms

Produktionsland und -jahr:
Datum:

Die beliebteste der Brahms-Sinfonien ist auch die kürzeste. In nur vier Monaten hat er sie komponiert. Ein Werk, das die Leichtigkeit einatmet, die diese Periode seines Lebens kennzeichnete.

Johannes Brahms hat sie 1883 in seinen Sommerferien in Wiesbaden fertiggestellt. Kritiker und Musikerkollegen lobten sie fast einhellig als das Beste, was Brahms bisher geschaffen hatte. Antonín Dvorák sagte über Brahms’ 3. Sinfonie: «Das Herz geht einem dabei auf».

Der Dirigent Markus Poschner brachte zusammen mit dem Orchestra della Svizzera italiana dieses innovative Werk in der Konzerthalle in Lugano (LAC) zur Aufführung.

Meine Merkliste

Alle Inhalte auf Ihrer Merkliste sind noch mindestens 3 Tage verfügbar.

Sie haben derzeit keine Videos in Ihrer Merkliste

Sie können ein Video der Merkliste hinzufügen, indem Sie das "+" am Teaser oder Beitrag anwählen.

Live

Statische Headline

1h 7min