Die Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Sie können der Verwendung von Cookies widersprechen. Nähere Informationen finden Sie hier.

Kultur

Unsere Schule braucht eine Revolution

Der Schulbetrieb geht langsam wieder in den Normalmodus zurück. Wo stehen unsere Kinder und Jugendlichen nach den Schulschließungen? "Ein Jahr zum Vergessen" hat Bildungsforscher Klaus Zierer das Pandemieschuljahr im Titel seines Buchs genannt. Dabei sieht er die Chancen für neue Schulmodelle gerade durch die Coronaerfahrung so ermutigend wie lange nicht. Die Kinderpsychologin Elisabeth Raffauf plädiert dafür, jetzt nicht nur auf "Wissensauffüllung" zu schauen, sondern mit den Kindern über ihre Erfahrungen zu reden.

Datum:
Verfügbar
weltweit
Verfügbar bis:
bis 21.06.2022

Meine Merkliste

Alle Inhalte auf Ihrer Merkliste sind noch mindestens 3 Tage verfügbar.

Sie haben derzeit keine Videos in Ihrer Merkliste

Sie können ein Video der Merkliste hinzufügen, indem Sie das "+" am Teaser oder Beitrag anwählen.

Live

Statische Headline

1h 7min