Die Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Sie können der Verwendung von Cookies widersprechen. Nähere Informationen finden Sie hier.

Das Gesicht einer Frau, die ins Wasser eingetaucht ist.

Kultur

"Born in Evin"

Maryam Zaree wurde 1983 im iranischen Gefängnis Evin geboren. Über die traumatischen Erlebnisse in Haft wurde in ihrer Familie kaum gesprochen. In einem Dokumentarfilm begibt sie sich jetzt auf Spurensuche in ihre iranische Vergangenheit.

Datum:

Meine Merkliste

Alle Inhalte auf Ihrer Merkliste sind noch mindestens 3 Tage verfügbar.

Sie haben derzeit keine Videos in Ihrer Merkliste

Sie können ein Video der Merkliste hinzufügen, indem Sie das "+" am Teaser oder Beitrag anwählen.

Live

Statische Headline

1h 7min