Die Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Sie können der Verwendung von Cookies widersprechen. Nähere Informationen finden Sie hier.

Kultur

Thea Dorn: "Trost: Briefe an Max"

Entscheidungen in Bezug auf den Umgang mit der Pandemie zu treffen, geht mit dem ständigen Abwägungen zwischen Leben retten und Menschlichkeit wahren einher. Thea Dorn hat mit ihrem neuen Roman "Trost - Briefe an Max" ein Szenario erschaffen, das den Umgang mit Emotionen in Zeiten der Pandemie beleuchtet und Trost in trostlosen Zeiten sucht.

Datum:
Verfügbar
weltweit
Verfügbar bis:
bis 03.03.2022

Meine Merkliste

Alle Inhalte auf Ihrer Merkliste sind noch mindestens 3 Tage verfügbar.

Sie haben derzeit keine Videos in Ihrer Merkliste

Sie können ein Video der Merkliste hinzufügen, indem Sie das "+" am Teaser oder Beitrag anwählen.

Live

Statische Headline

1h 7min