Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Rosa Feola (Dircé) steht auf der Bühne, im Hintergrund das Portrait einer Frau

Kultur

Simon Stones "Médée" bei den Salzburger Festspielen

Luigi Cherubinis "Medée" widmet sich einer Frau, die aus verzweifelter Liebe ihre Kinder tötet. Simon Stone hat die Oper für die Salzburger Festspiele neu inszeniert.

Datum:

Meine Merkliste

Alle Inhalte auf Ihrer Merkliste sind noch mindestens 3 Tage verfügbar.

Sie haben derzeit keine Videos in Ihrer Merkliste

Sie können ein Video der Merkliste hinzufügen, indem Sie das "+" am Teaser oder Beitrag anwählen.

Live

Statische Headline

1h 7min