Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Moderatorin Nina Mavis Brunner steht im Kulturzeit-Studio

Kultur

"Kulturzeit" vom 21.10.2019

Unsere Themen: die Wahl in der Schweiz, Wiedereröffnung Musuem of Modern Art, Biennale Marokko, Friedenspreis an Salgado, das Buch "Sodom".

Produktionsland und -jahr:
Deutschland 2019
Datum:
Kultur -

Biennale Rabat

In Marokko ist die Gleichstellung von Mann und Frau erst seit ein paar Jahren in der Verfassung verankert. In der Realität ist der Weg jedoch noch weit. Darauf macht auch die erste Rabat-Bie...

Standbild: Konferenz im Vatikan
Kultur -

"ttt": Das Buch "Sodom"

Die Mehrheit der Männer im Vatikan ist schwul, behauptet Frédéric Martel. Und gerade die homosexuellen Vertreter würden eine Erneuerung der Kirche verhindern.

Kultur -

Wahl in der Schweiz

Eine Wahl, wie es sie so noch nicht gegeben hat: Auf einen Schlag ist das Schweizer Parlament seit dem 20. Oktober jünger, urbaner, weiblicher und massiv grüner geworden. Wie kommt's?

Kultur -

Patti Basler über die Wahl in der Schweiz

Kulturzeit-Gespräch mit der Satirikerin Patti Basler über die historische Wahl in der Schweiz.

Igor Levit am Klavier
Kultur -

"ttt": Igor Levit

Igor Levit ist der politischste unter den Klassikstars - denn er mischt sich per Twitter in aktuelle Debatten ein. Auf seinem neuen Album hat der Pianist alle 32 Beethoven-Sonaten eingespielt.

Meine Merkliste

Alle Inhalte auf Ihrer Merkliste sind noch mindestens 3 Tage verfügbar.

Sie haben derzeit keine Videos in Ihrer Merkliste

Sie können ein Video der Merkliste hinzufügen, indem Sie das "+" am Teaser oder Beitrag anwählen.

Live

Statische Headline

1h 7min