Kultur

"Kulturzeit" vom 13.01.2022

Die Themen der Sendung: Kinofilm "Spencer", Antisemitismusvorwürfe gegen die documenta, Kulturhauptstadt Novi Sad, Sofi Oksanen "Hundepack", Mario Klingemann und Ausblicke 2022: Mala Emde.

Produktionsland und -jahr:
Deutschland 2022
Datum:
Verfügbar
weltweit
Verfügbar bis:
bis 13.02.2022

Die Themen der Sendung:

Kinofilm "Spencer"

Der chilenische Regisseur Pablo Larraín konzentriert sich in seinem Filmporträt über Prinzessin Diana auf die Weihnachtsfeiertage 1991. Kristen Stewart in der Titelrolle demonstriert, wie Diana zunehmend an der Kälte und Isolation innerhalb der Königsfamilie leidet. Nur ihrer Kammerzofe Maggie (Sally Hawkins) kann sie sich anvertrauen, und im liebevollen Umgang mit ihren Söhnen findet Diana die Wärme, die ihr sonst meist verwehrt wird. Jetzt startet der Film in den Kinos.

kinokino

Film -

"Spencer" - Kristen Stewart ganz royal als Lady Di

Als in einen Vampir verliebten Teenager feierte Kristen Stewart in „Twilight“ ihren Durchbruch und stieg zur Charakterdarstellerin auf. Nun verkörpert sie die Prinzessin von Wales, Lady Di.

Antisemitismusvorwürfe gegen documenta - Gespräch mit Elke Buhr

Der Vorwurf des Antisemitismus wiegt in Deutschland besonders schwer. Jetzt trifft er auch die documenta in Kassel. Vor kurzem erschien im Journalisten-Blog "Ruhrbarone" ein Artikel über Antisemitismus im Kuratoren-Kollektiv und unter einigen Künstler*innen der documenta 15. Artikel in der Schweizer Tageszeitung "NZZ" und in der Wochenzeitung "Die Zeit" haben diese Vorwürfe aufgegriffen. Wir fragen Elke Buhr, Journalistin und Kunst-Expertin, was dran ist an diesen Vorwürfen.

Kulturhauptstadt 2022: Novi Sad

Seit 1985 ernennt die Europäische Union jedes Jahr mindestens eine Stadt zur Kulturhauptstadt. Der Titel ist begehrt, denn er sichert finanzielle Zuschüsse, Publicity und Touristenströme. Bereits 2021 sollte er an die Stadt Novi Sad aus dem EU-Anwärterland Serbien vergeben werden, wurde aber wegen der Pandemie auf 2022 verschoben. Nun ist es soweit, die sogenannte Stadt der Brücken verkündet ihr Programm, das mehr als 1500 kulturelle Veranstaltungen beinhaltet und etwa 4000 lokale, nationale und internationale Künstler beschäftigt.

Ausblicke 2022: Mala Emde

Zum Jahresbeginn 2022 haben wir Künstler*innen aus den 3sat-Ländern gefragt, wie sie auf das neue Jahr blicken. Welche Wünsche, Hoffnungen und Sorgen haben sie? Welche Projekte, Pläne und Ideen möchten sie verwirklichen? Was ist möglich in Zeiten der Pandemie? Im vierten Teil der fünfteiligen Reihe kommt die Schauspielerin Mala Emde zu Wort.


Ausbeutung für den Kinderwunsch - Sofi Oksanens Thriller "Hundepark"

Die finnische Bestseller-Autorin Sofi Oksanen beleuchtet in ihrem Roman "Hundepark" eine bisher im verborgenen stattfindende Tragödie: Wie sich reiche Europäerinnen ihre Kinderwünsche auf Kosten armer, ukrainischer Frauen erfüllen.

Digital-Künstler Mario Klingemann

Was wäre, wenn Künstler in Zukunft durch Maschinen ersetzen würden? Diese und andere Fragen wirft die Arbeit von Mario Klingemann auf. Der Autodidakt, Resident bei Google Arts & Culture und Verfechter von Open Source, schöpft die Möglichkeiten aus, die Künstliche Intelligenz im künstlerisch-kreativen Bereich bietet.

Meine Merkliste

Alle Inhalte auf Ihrer Merkliste sind noch mindestens 3 Tage verfügbar.

Sie haben derzeit keine Videos in Ihrer Merkliste

Sie können ein Video der Merkliste hinzufügen, indem Sie das "+" am Teaser oder Beitrag anwählen.

Live

Statische Headline

1h 7min

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutz-Einstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktivert, welcher dies verhindert. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der 3sat Mediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.