Die Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Sie können der Verwendung von Cookies widersprechen. Nähere Informationen finden Sie hier.

Kultur

"Kulturzeit" vom 12.10.2021

Unsere Themen: Kanada lesen! - Margaret Atwood, Musikfestival "Female Voice of Afghanistan", Interview mit Alessia Cara, die Hong-Kong-Aktivistin Glacier Kwong protestiert aus dem Exil und die Sammlung Merzbacher im Kunsthaus Zürich.

Produktionsland und -jahr:
Deutschland 2021
Datum:
Verfügbar
weltweit
Verfügbar bis:
bis 19.10.2021

Die Themen der Sendung:

Kanada lesen! - Margaret Atwood

Kultur -

Kanada lesen!

Kanada ist das Gastland der Frankfurter Buchmesse 2021. Wir fragen kanadische Schriftsteller, wie Margaret Atwood, was die Literatur ihres Landes ausmacht.

Interview mit Alessia Cara

Mit 25 Jahren hat sie bereits einen Grammy gewonnen, war mit Coldplay auf Tour und hat mittlerweile ihr drittes Album veröffentlicht: "In the Meantime" heißt es und behandelt die Zwanziger - für viele Menschen eine Lebensphase, in der sie erstmals zurückblicken. Produziert hat sie es mit Salaam Remi, der schon mit Amy Winehouse an "Back to Black" gearbeitet hat. Lillian Moschen spricht mit der Pop- und R&B-Sängerin über Musik, das Leben und über "female empowerment".

Mutige Sängerinnen bei "Female Voice of Afghanistan"

Seit der Machtübernahme der Taliban ist das Leben für Frauen und insbesondere für Künstlerinnen in Afghanistan schwer geworden. Eine Frau, die mit ihrer Musik ein Zeichen gegen den radikalen Islam und für Frauenrechte gesetzt hat, ist die 22-Jährige Sadiqa Madadgar. 2019 hat sie bei der Show "Afghan Star" mitgemacht und versammelt seitdem hunderttausende Follower auf Youtube, Instagram und Tiktok. Heute darf Sadiqa nicht mehr auftreten, denn "die Afghanen sind ein religiöses Volk und eine Muslimin soll nicht singen" - wie sie selbst sagt.

Andreas Rochholl, Regisseur, Filmemacher und Produzent, und die Musikethnologin Yalda Yazdani wollen Sadiqa und andere Sängerinnen aus Afghanistan sicht- und hörbar machen und ihnen internationale Kontakte und Solidarität verschaffen. Deshalb sind sie im Juli nach Kabul gereist und haben die Frauen getroffen, interviewt und beim Singen gefilmt. Die Aufnahmen sind Teil des virtuellen Musikfestivals "Female Voice of Afghanistan", das die Zeitgenössische Oper Berlin vom 15. bis zum 18. Oktober 2021 veranstaltet.

Hong-Kong-Aktivistin Glacier Kwong protestiert aus dem Exil

Wie kommuniziert man, wenn man überwacht und bespitzelt wird? Wenn einen das, was man sagt und schreibt, ins Gefängnis bringen kann? In ihre Heimat Hongkong kann die Doktorandin Glacier Kwong erstmal nicht mehr zurückkehren. Die 28-jährige Aktivistin der Demokratiebewegung lebt im deutschen Exil in Hamburg. Viele ihrer Freunde in Hongkong wurden bereits verhaftet, verurteilt oder warten auf ihren Prozess. Sie war selbst dabei, als die Polizei 2019 mit Wasserwerfern, Tränengas und Gummigeschossen auf die Menschenmengen in den Straßen Hongkongs losging. Jetzt unterstützt sie die Bewegung von Deutschland aus. Zu ihrer Familie hat sie keinen Kontakt mehr. Um sie zu schützen. Sie berichtet über die schwierigen Bedingungen, unter denen Aktivisten immer neue Wege finden, ihre Botschaften und Aufrufe zu verbreiten. Und über sich und ihre Freunde, die selbst in einem Land mit Meinungsfreiheit wie Deutschland an Grenzen stoßen.

Die Sammlung Merzbacher im Kunsthaus Zürich

1939 veranlassten seine Eltern einen Kindertransport in die Schweiz, kurz bevor sie selbst deportiert und im Konzentrationslager von den Nazis ermordet wurden. Eine dunkle Vergangenheit, von der die Bilder in Werner Merzbachers Kunstsammlung kaum etwas verraten: Farbenfroh und voller Leben - als hätte er in der Kunst die Unbekümmertheit gesucht, die seiner Familie verwehrt wurde. Viele seiner Werke sind nun im Neubau des Kunsthaus Zürich zu sehen - so will er seine Dankbarkeit gegenüber der Schweiz zeigen. Denn: "Ohne die Schweiz wäre ich nicht mehr am Leben", so der passionierte Kunstsammler.

Meine Merkliste

Alle Inhalte auf Ihrer Merkliste sind noch mindestens 3 Tage verfügbar.

Sie haben derzeit keine Videos in Ihrer Merkliste

Sie können ein Video der Merkliste hinzufügen, indem Sie das "+" am Teaser oder Beitrag anwählen.

Live

Statische Headline

1h 7min