Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Kultur

"Kulturzeit" vom 11.09.2019

Unsere Themen: Die Kommune der Faschisten, Stimmen zu Oleg Senzow, der Film "Das Wunder im Meer von Sargasso", "Fake News" am Züricher Theater am Neumarkt und die Graphic Novel "Knock out!".

Produktionsland und -jahr:
Deutschland 2019
Datum:

Unsere Beiträge

Kultur -

"Die Kommune der Faschisten"

Vor 100 Jahren hat der italienische Polit-Fantast Gabriele D'Annunzio mit rechter Denke und linken Methoden die Republik von Fiume errichtet. Darüber hat Kersten Knipp ein Buch geschrieben.

Kultur -

Stimmen zu Oleg Senzow

Nach seiner Entlassung aus russischer Haft möchte er "Filme machen und leben". Wie sind die Reaktionen auf die Freilassung des ukrainischen Regisseurs Oleg Senzow?

Kultur -

"Das Wunder im Meer von Sargasso"

Als in Griechenland alles den Bach runterging, machten Regisseure aus der Tragödie aufregendes Kino. Dazu zählt auch Syllas Tzoumerkas bildstarker Thriller.

Comic-Szene im Nachtleben
Kultur -

"aspekte": Graphic Novel "Knock Out!"

Reinhard Kleist zeichnet kraftvoll das sensible Porträt des homosexuellen Boxweltmeisters Emile Griffith, der in der Macho-Boxwelt zu einem Doppelleben gezwungen war.

Der Rapper Timati und der russische Präsident Wladimir Putin in einer Unterhaltung
Kultur -

"heute in europa": Pro-Putin Rapper Timati

Der russische Rapper Timati ist Befürworter Wladimir Putins. Kurz vor den Regionalwahlen in Russland brach er mit seinem neuen Musikvideo "Moskau" den Negativrekord auf Youtube.

Meine Merkliste

Alle Inhalte auf Ihrer Merkliste sind noch mindestens 3 Tage verfügbar.

Sie haben derzeit keine Videos in Ihrer Merkliste

Sie können ein Video der Merkliste hinzufügen, indem Sie das "+" am Teaser oder Beitrag anwählen.

Live

Statische Headline

1h 7min