Die Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Sie können der Verwendung von Cookies widersprechen. Nähere Informationen finden Sie hier.

Kultur

Eine Kulturgeschichte des Wohnens

Die Corona-Pandemie hat die Bedeutung der Wohnung als Lebens- und Rückzugsort, aber auch als "Gefängnis" nochmals verdeutlicht. Philosoph Florian Rötzer untersucht in seinem Buch "Sein und Wohnen" die Kulturgeschichte des Wohnens und wirft einen Blick in eine digitale Zukunft, die den privaten Schutzraum radikal verändern könnte.

Datum:
Verfügbar
weltweit
Verfügbar bis:
bis 25.01.2022

Meine Merkliste

Alle Inhalte auf Ihrer Merkliste sind noch mindestens 3 Tage verfügbar.

Sie haben derzeit keine Videos in Ihrer Merkliste

Sie können ein Video der Merkliste hinzufügen, indem Sie das "+" am Teaser oder Beitrag anwählen.

Live

Statische Headline

1h 7min