Die Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Sie können der Verwendung von Cookies widersprechen. Nähere Informationen finden Sie hier.

Kultur

Der Roman "Schicksal" von Zeruya Shalev

Eine verzweigte, tief zerrüttete Familie, in der Verständigung immer wieder scheitert: In ihrem neuen Roman erzählt die israelische Autorin Zeruya Shalev die Geschichte einer Familie, die mit der Entstehungsgeschichte Israels verwoben ist. Dabei macht der Roman auch auf die schwierige gesellschaftspolitische Lage in Israel aufmerksam.

Datum:
Verfügbar
weltweit
Verfügbar bis:
bis 11.06.2022

Meine Merkliste

Alle Inhalte auf Ihrer Merkliste sind noch mindestens 3 Tage verfügbar.

Sie haben derzeit keine Videos in Ihrer Merkliste

Sie können ein Video der Merkliste hinzufügen, indem Sie das "+" am Teaser oder Beitrag anwählen.

Live

Statische Headline

1h 7min