Kultur

"Kulturzeit" vom 01.12.2022: Rilke-Nachlass kommt nach Marbach

Die Themen der Sendung: Rilke-Nachlass kommt nach Marbach, Geschichte des Frauenhauses Zürich, Roman "Spitzweg" - Literaturgespräch mit Hubert Winkels, Gentleman im Interview.

Produktionsland und -jahr:
Deutschland 2022
Datum:
Verfügbar
weltweit
Verfügbar bis:
bis 01.03.2023

Die Themen der Sendung:

Rilke-Nachlass kommt nach Marbach

Der Nachlass des Dichters Rainer Maria Rilke (1875-1926) wird künftig im Deutschen Literaturarchiv Marbach verwahrt. Der Kauf wurde unter anderem von mehreren Stiftungen und vom Bund und vom Land Baden-Württemberg finanziert, teilte eine Sprecherin des Archivs mit. Den Kaufpreis wollte sie nicht nennen, sagte aber: "Es ist ein Jahrhunderterwerb." Bisher wurde Rilkes Nachlass im Familienarchiv im badischen Gernsbach aufbewahrt. Er habe sich seit fast 100 Jahren im Privatbesitz befunden. Rilke zählt zu den weltweit wichtigsten deutschsprachigen Autoren der literarischen Moderne. Zu seinen bekanntesten Gedichten gehören "Der Panther" und "Herbsttag".

Kurzfilm nach Rilke-Novelle "die Turnstunde"

Film -

Schwarmtiere - KlassiXS

Der Kurzfilm basiert auf der Novelle "Die Turnstunde" von Rainer Maria Rilke, die den Tod eines Schülers der Militärschule Sankt Severin während einer Turnstunde erzählt.

Film "Call Jane"

"Call Jane", der zweite Film der New Yorkerin Phyllis Nagy als Regisseurin, blickt zurück auf das Jahr 1968 als Abtreibungen in den USA noch fast flächendeckend verboten waren. Joy, die Protagonistin - Vorstadthausfrau, gediegener Mittelstand, verheiratet und Mutter einer 15-jährigen Tochter - wird ungewollt schwanger. Hinzu kommt, dass ihr Arzt ihr rät, das Baby aus medizinischen Gründen nicht zu bekommen. Was tun? Zunächst den legalen Weg nehmen und sich beim Krankenhausvorstand vorstellen, denn der entscheidet darüber, ob ein Abbruch möglich ist. Eine Gruppe weißer Männer beschließt, bei einer Überlebenschance Joys von 50:50, dass das Risiko zu tragen sei, am Ende gäbe es ja dann auf jeden Fall ein gesundes Baby. In dieser Szene spiegelt sich die gesamte Abhängigkeit der Frauen in einer total frauenfeindlichen Welt im letzten Jahrhundert. Schließlich wendet sie sich an eine illegale Untergrundorganisation, die sogenannten Janes, die sich auf Abtreibungen spezialisiert haben. Joy lässt sich dort helfen und wird zur Helferin, zu einer Jane. Die nicht nur die Frauen betreut, sondern auch die Methode der Abtreibung selbst erlernt, damit sich gerade Frauen aus prekären Schichten überhaupt diesen Schritt leisten können. Ein immer wieder gesellschaftlich sehr aufgeheiztes Thema, das nicht nur die USA in jüngster Zeit stark polarisiert. In den Haupttrollen zu sehen sind Elizabeth Banks und Sigourney Weaver.

Die bewegte Geschichte des Frauenhauses Zürich

Vor 43 Jahren wurde in Zürich das erste Frauenhaus der Deutschschweiz in Betrieb genommen. Gegründet wurde es von einer Gruppe von Frauen, die sich in der Frauenbewegung engagierten und sich des Tabuthemas Gewalt an Frauen und Kindern annehmen wollten. Sie wollten misshandelten Frauen und Kindern einen sicheren Zufluchtsort geben. Ein Buch zeichnet die 40-jährige Geschichte des Frauenhauses Zürich nach.

Eckart Nickels "Spitzweg" - Literaturgespräch mit Hubert Winkels

2017 ist Eckhart Nickel beim Ingeborg-Bachmann-Wettbewerb für die Auszüge aus seinem Debütroman "Hysteria" mit dem Kelag-Preis ausgezeichnet worden. Jetzt ist sein zweiter Roman "Spitzweg" erschienen. Die Geschichte beginnt mit einem Eklat im Kunstunterricht, auf den die Hauptfiguren des Romans – Gymnasiastinnen und Gymnasiasten – mit einer Rache-Aktion gegen ihre Lehrerin antworten möchten. Als Inspiration für den gemeinsamen Plan dient ihnen das berühmte Bild der ertrinkenden Ophelia von John Everett Millais. Zwei junge Männer, eine junge Frau – wird daraus ein Kunstkrimi, weil es bald auch um einen Museumsraub geht? Oder erzählt Eckhart Nickel vor allem von einer Dreiecksgeschichte, die den Charakteren vielleicht gar nicht wirklich bewusst ist, die aber durchaus in den Gemälden präsent ist, die ihnen persönlich wichtig erscheinen? Etwa auch in Carl Spitzwegs "Hagestolz". Wir sprechen mit Literaturkritiker Hubert Winkels.

Zoom In: Gentleman im Interview

Gentleman hat einen weiten Weg zurückgelegt vom Pastorensohn aus Osnabrück zu einem der wenigen deutschen Musiker, die weltweit auftreten - und das mit Reggae-Musik. "Ich habe mich als Teenager in diese Musik verliebt, ohne genau zu ‎wissen, wie ‎diese Musik zusammengesetzt wird", sagt der Musiker. "Ich konnte sie fühlen, aber konnte ‎sie nicht erklären. (...) Ich wollte wissen, wo diese Musik herkommt und bin nach Jamaika geflogen." Gentleman produziert seine Alben in jamaikanischen Studios – und mit der Single "Intoxication" wird er in der jamaikanischen Reggae-Szene eingemeindet. Sein neues Album heißt "Mad World", verrückte Welt. Bei all den Debatten, die 2022 rund um weiße Reggaemusik entstanden, blieb Gentleman unangetastet. Wie er die Diskussion sieht, verrät er im Interview im Interview mit Vivian Perkovic.

Meine Merkliste

Alle Inhalte auf Ihrer Merkliste sind noch mindestens 3 Tage verfügbar.

Sie haben derzeit keine Videos in Ihrer Merkliste

Sie können ein Video der Merkliste hinzufügen, indem Sie das "+" am Teaser oder Beitrag anwählen.

Live

Statische Headline

1h 7min

3sat Logo

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutz-Einstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktivert, welcher dies verhindert. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der 3sat Mediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

3sat Logo

Offensichtlich ist in deinem Browser das Plugin "I don't care about Cookies" aktiviert. Eigentlich würden wir dir an dieser Stelle gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Dies wird durch das Plugin verhindert. Falls du die Webseite sehen und nutzen möchtest, prüfe, ob das Plugin in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.