Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Kultur

Kulturzeit-Gespräch mit Ursula März

Mit dem Roman "Eine Straße in Moskau" wurde der Russe Michail Ossorgin berühmt. Ursula Keller hat das Werk neu übersetzt. Wir sprechen mit Literaturkritikerin Ursula März.

Datum:
Verfügbar
weltweit
Verfügbar bis:
bis 03.04.2024

Meine Merkliste

Alle Inhalte auf Ihrer Merkliste sind noch mindestens 3 Tage verfügbar.

Sie haben derzeit keine Videos in Ihrer Merkliste

Sie können ein Video der Merkliste hinzufügen, indem Sie das "+" am Teaser oder Beitrag anwählen.

Live

Statische Headline

1h 7min