Die Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Sie können der Verwendung von Cookies widersprechen. Nähere Informationen finden Sie hier.

Kultur

"Kulturzeit extra: Öffnet die Museen! Aber wie?‎"

Deutsche Kunstmuseen wollen raus aus dem Lockdown. In einem Brief an die ‎Kulturverantwortlichen fordern die Direktor*innen schnelles Handeln. ‎Wie sieht es aus hinter verschlossenen Türen? Wir blicken uns um in europäischen Museen .

Produktionsland und -jahr:
Deutschland 2021
Datum:
Verfügbar
weltweit
Verfügbar bis:
bis 04.05.2021

Museen in der Krise

Die europäische Museumslandschaft ist lahmgelegt. Die Häuser für das Publikum in der Pandemie weitgehend geschlossen, obwohl die Museen mit ausgeklügelten Konzepten die Hygieneregeln beispielhaft umsetzen könnten. Kulturzeit fragt, was den Besucher*innen und Macher*innen am Kunstbetrieb am wertvollsten ist, und sucht nach Perspektiven: Wie geht es weiter mit den Museen nach dem Lockdown? Wie verändert sich die gesellschaftliche Wahrnehmung von Kunst durch die Krise?

Wir sprechen mit Marion Ackermann, Generaldirektorin der Staatlichen Kunstsammlungen in Dresden, über ihre Forderung nach einer baldigen Öffnung der Museen und mit der "Monopol"-Chefredakteurin Elke Buhr darüber, was die Museen aus der Krise für die Zukunft lernen können. Ist die Krise vielleicht auch eine Chance?

Meine Merkliste

Alle Inhalte auf Ihrer Merkliste sind noch mindestens 3 Tage verfügbar.

Sie haben derzeit keine Videos in Ihrer Merkliste

Sie können ein Video der Merkliste hinzufügen, indem Sie das "+" am Teaser oder Beitrag anwählen.

Live

Statische Headline

1h 7min