Die Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Sie können der Verwendung von Cookies widersprechen. Nähere Informationen finden Sie hier.

Kultur

Der Fall Anis Amri

Zwölf Menschen starben infolge des Attentat auf dem Berliner Breitscheidplatz am 19. Dezember 2016. Offiziell gilt immer noch der Tunesier Anis Amri als alleiniger Täter. Doch nach jahrelanger Aufklärung in mehreren parlamentarischen Untersuchungsausschüssen gibt es daran Zweifel, genauso an der Arbeit der Sicherheitsbehörden. Thomas Moser sieht in seinem Buch "Der Amri-Komplex" Parallelen zu den ungeklärten Fragen aus dem NSU-Skandal.

Datum:
Verfügbar
weltweit
Verfügbar bis:
bis 28.06.2022

Meine Merkliste

Alle Inhalte auf Ihrer Merkliste sind noch mindestens 3 Tage verfügbar.

Sie haben derzeit keine Videos in Ihrer Merkliste

Sie können ein Video der Merkliste hinzufügen, indem Sie das "+" am Teaser oder Beitrag anwählen.

Live

Statische Headline

1h 7min