Kultur

Goldene Palme für Ruben Östlands "Triangle of Sadness"

Die Goldene Palme der Filmfestspiele in Cannes nahm Ruben Östlund entgegen für "Triangle of Sadness". Es war bereits die zweite Goldene Palme für den schwedischen Regisseur. 2017 gewann er mit der bösen Satire "The Square" bereits den Hauptpreis an der Croisette.

Datum:
Verfügbar
weltweit
Verfügbar bis:
bis 30.08.2022

Diesmal war er wieder mit einer nicht minder bösen Komödie im Wettbewerb vertreten. In "The Triangle of Sadness" widmet er sich der Welt der Influencer, Reichen und Schönen auf einer Luxusjacht. Mit an Bord als trinkfester Kapitän ist Hollywood-Star Woody Harrelson. Nachdem die Luxusjacht von Piraten gekapert wird, stranden ein paar der Schiffsreisenden auf einer Insel, wo die Hierarchien umgekehrt werden. "Triangle of Sadness" handelt von der Absurdität des Kapitalismus, Machtverhältnissen und von sozialer Ungleichheit. Wir stellen den Preisträger vor.

Meine Merkliste

Alle Inhalte auf Ihrer Merkliste sind noch mindestens 3 Tage verfügbar.

Sie haben derzeit keine Videos in Ihrer Merkliste

Sie können ein Video der Merkliste hinzufügen, indem Sie das "+" am Teaser oder Beitrag anwählen.

Live

Statische Headline

1h 7min

3sat Logo

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutz-Einstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktivert, welcher dies verhindert. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der 3sat Mediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

3sat Logo

Offensichtlich ist in deinem Browser das Plugin "I don't care about Cookies" aktiviert. Eigentlich würden wir dir an dieser Stelle gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Dies wird durch das Plugin verhindert. Falls du die Webseite sehen und nutzen möchtest, prüfe, ob das Plugin in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.