Die Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Sie können der Verwendung von Cookies widersprechen. Nähere Informationen finden Sie hier.

Kultur

Line Nagell Ylvisåker: "Meine Welt schmilzt"

Die Journalistin Line Nagell Ylvisåker kam 2004 nach Longyearbyen, dem größten Ort auf Spitzbergen, um für die lokale Zeitung zu arbeiten. Sie blieb und schrieb das Buch: "Meine Welt schmilzt", in dem sie schildert, welch drastische Konsequenzen der Klimawandel für ihr Dorf hat.

Datum:
Verfügbar
weltweit
Verfügbar bis:
bis 25.02.2022

Meine Merkliste

Alle Inhalte auf Ihrer Merkliste sind noch mindestens 3 Tage verfügbar.

Sie haben derzeit keine Videos in Ihrer Merkliste

Sie können ein Video der Merkliste hinzufügen, indem Sie das "+" am Teaser oder Beitrag anwählen.

Live

Statische Headline

1h 7min