Die Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Sie können der Verwendung von Cookies widersprechen. Nähere Informationen finden Sie hier.

Kultur

Der Brotaufstand in Berlin-Rahnsdorf

Kurz vor Ende des Zweiten Weltkriegs kam es an einer Berliner Bäckerei zu einem Aufstand, weil nur noch Brot an Parteigenossen ausgegeben werden sollte. 15 Menschen wurden verhaftet, ein zwei Menschen unmittelbar danach enthauptet. Seit 1998 erinnerte eine Gedenktafel an die Opfer. Diese verschwand nach einem Eigentümerwechsel. Ein Verein kämpft dafür, dass sie an die Fassade zurückkehrt.

Datum:
Verfügbar
weltweit
Verfügbar bis:
bis 07.04.2022

Meine Merkliste

Alle Inhalte auf Ihrer Merkliste sind noch mindestens 3 Tage verfügbar.

Sie haben derzeit keine Videos in Ihrer Merkliste

Sie können ein Video der Merkliste hinzufügen, indem Sie das "+" am Teaser oder Beitrag anwählen.

Live

Statische Headline

1h 7min