Kultur

Der Sammler Uli Sigg und die chinesische Gegenwartskunst: Kulturplatz vom 20. November 2021

In Hongkong ist das grösste Museum für asiatische Gegenwartskunst M+ eröffnet worden. Das Herzstück des Museums besteht aus der Kunstsammlung des ehemaligen Schweizer Botschafters Uli Sigg, der die wichtigste Sammlung zeitgenössischer chinesischer Kunst an Hongkong vermacht hat.

Produktionsland und -jahr:
Schweiz 2021
Datum:
Verfügbar
weltweit
Verfügbar bis:
bis 20.05.2022

Es ist das erste Mal, dass die "Sigg Collection" in ihrer ganzen Breite in China gezeigt wird. Wie diese unglaubliche Sammlung zustande kam und mit welchen Hindernissen Sigg kämpfen musste, bis er sie endlich in China zeigen konnte, zeigt "Kulturplatz".

Stab

  • Moderation - Eva Wannenmacher

Meine Merkliste

Alle Inhalte auf Ihrer Merkliste sind noch mindestens 3 Tage verfügbar.

Sie haben derzeit keine Videos in Ihrer Merkliste

Sie können ein Video der Merkliste hinzufügen, indem Sie das "+" am Teaser oder Beitrag anwählen.

Live

Statische Headline

1h 7min

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutz-Einstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktivert, welcher dies verhindert. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der 3sat Mediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.