Die Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Sie können der Verwendung von Cookies widersprechen. Nähere Informationen finden Sie hier.

Standbild: Kulturplatz

Kultur

Die ausserordentliche Lage: Kulturplatz vom 18. April 2020

«Kulturplatz»-Moderatorin Eva Wannenmacher trifft auf ihrem Spaziergang durch Zürich den Schweizer Schriftsteller Peter Stamm und spricht mit ihm über sein Online-Corona-Tagebuch und was wir Menschen aus der Krisenzeit für die Zukunft mitnehmen können.

Produktionsland und -jahr:
Schweiz 2020
Datum:

Viva Balkonia

Der Balkon erlebt in Covid-19-Zeiten ein Revival. Bleibt die Welt zu Hause, wird der Balkon nicht nur als Erholungs-Oase genutzt, sondern auch als Mini-Sport-Center und manchmal sogar als Bühne für Musik und künstlerische Interventionen. Der Balkon symbolisiert unsere neue oder wiederentdeckte Freude an der nachbarschaftlichen Kommunikation. Der Balkon als Ort zwischen privatem und öffentlichem Raum hat eine neue Wichtigkeit bekommen. Das interessiert auch die Forschenden des Architektur-Departements der ETH Zürich.

Im Grunde gut

Damit meint der niederländische Autor Rutger Bregman das Innere von uns Menschen. Der Historiker räumt auf mit all den dunklen Untergangstheorien und zeigt, dass der Mensch nicht von Grund auf böse ist, keine Bestie, sondern eben gut. Sein Buch erscheint genau im richtigen Moment, denn gerade macht nicht nur die Solidarität weltweit Schlagzeilen, sondern eben auch Hamsterkäufe und menschlicher Egoismus. Mit «Im Grunde gut» liefert Rutger Bregman das Buch der Stunde.

«Sieben Künstlerinnen und Künstler sowie ein Virus»:

Episode 3 der ««Kulturplatz»»-Serie Alltag in der Quarantäne: Diesmal unter anderen mit der Video-Künstlerin Veronika Spierenburg, dem Schauspieler Andrea Zogg und mit der Kabarettistin Uta Köbernick. Wie bewältigen sie die aussergewöhnliche Zeit? Was denken sie und was bewegt sie in Zeiten der Coronakrise?

Soul für die Nachbarschaft

Die Sängerin Brandy Butler und der Musiker Roman Hosek machen auch jetzt das, was sie am besten können: Musik. Im Moment halt nicht im Konzertsaal, sondern auf ihrem privaten Balkon. Jeden Tag, pünktlich um 18.00 Uhr, entzücken sie ihre Nachbarschaft und die ganze Welt per Livestream mit ihren liebsten Songs. «Kulturplatz» hört mit.

"Kulturplatz" findet mitten im Leben statt: im Supermarkt, am Musikfestival, im Wald. Denn Kultur ist viel mehr als Musik, Literatur und Kunst. Kultur durchdringt unser Leben. Wo jemand nachzudenken beginnt, da entsteht Kultur.

Stab

Diesem Credo ist "Kulturplatz" verpflichtet. Die Sendung will für Kultur begeistern und behält dabei die wichtigsten Akteure und Ereignisse des Kulturbetriebes im Blick. "Kulturplatz" spürt Trends auf und präsentiert Neuentdeckungen.

  • Moderation - Eva Wannenmacher

Meine Merkliste

Alle Inhalte auf Ihrer Merkliste sind noch mindestens 3 Tage verfügbar.

Sie haben derzeit keine Videos in Ihrer Merkliste

Sie können ein Video der Merkliste hinzufügen, indem Sie das "+" am Teaser oder Beitrag anwählen.

Live

Statische Headline

1h 7min