Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Kultur

Wahnsinnswerke: Woyzeck

Produktionsland und -jahr:
Datum:
Verfügbar
weltweit
Verfügbar bis:
bis 17.01.2020

Der kleine Soldat Franz Woyzeck muss sich mit einigen Gelegenheitsjobs über Wasser halten. Mit seinem Freund Andres arbeitet er auf dem Feld, wo er regelmäßig von seinen Wahnvorstellungen heimgesucht wird und Verschwörungstheorien spinnt. Außerdem ist er die rechte Hand seines Hauptmanns, zu seinen Aufgaben gehört auch die tägliche Rasur. Als wäre das nicht schon genug, stellt er seinen Körper auch noch für fragwürdige wissenschaftliche Versuche zur Verfügung. Der Doktor hält ihn schon seit geraumer Zeit auf einer reinen Erbsen-Diät und beobachtet die gesundheitlichen Veränderungen.

Er ist ein Underdog, der von allen nur gedemütigt und erniedrigt wird. Und das alles nur für Marie! Sein hart verdientes Geld bringt er ihr, vor allem auch für das gemeinsame, aber uneheliche Kind. Eigentlich will Marie aber nichts mehr von Woyzeck wissen. Sie hat nur noch Augen für den schneidigen Tambourmajor und beginnt eine Affäre mit ihm. Das ist eine Demütigung zu viel für Woyzeck, er fühlt sich verlassen, verraten und hintergangen. Von seinen Wahnvorstellungen getrieben, lockt er Marie an einen See im Wald und bringt sie um.

„Wahnsinnswerke“ ergründet Büchners Dramen-Fragment, vergleicht die prägendsten Inszenierungen und spricht u.a. mit der Schauspielerin Maren Eggert, den Musikern von der Punkband Donots und Regisseur Ulrich Rasche über die zentralen Themen Verrat, Wahnsinn und Schuld.

Manche Dramen sind zeitlos, allgemeingültig über Jahrhunderte hinweg und behandeln archaische Konflikte, die sich damals am Königshof ebenso abspielten, wie heute in der Konzernzentrale. Diese Dramen verlieren mit der Zeit nicht an Bedeutung, lassen uns nicht los, überraschen uns immer wieder aufs Neue, sind verhaftet in unseren Köpfen, im kulturellen Gedächtnis, Allgemein- und Kulturgut: Wahnsinnswerke eben.

Meine Merkliste

Alle Inhalte auf Ihrer Merkliste sind noch mindestens 3 Tage verfügbar.

Sie haben derzeit keine Videos in Ihrer Merkliste

Sie können ein Video der Merkliste hinzufügen, indem Sie das "+" am Teaser oder Beitrag anwählen.

Live

Statische Headline

1h 7min