Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Stift Stams : Nach 40 Jahren Renovierung wie "neu".

Kultur

Stift Stams - Die Renovierung der Superlative

Sie ist so alt wie das Land Tirol, beherbergt die Grabstätte der frühen Tiroler Landesfürsten, und ist bis in die Gegenwart ein Hort von Bildung, Kultur und kirchlichem Leben: Die Zisterzienser-Abtei Stams im Tiroler Oberinntal.

Produktionsland und -jahr:
Datum:
Sendetermin
15.01.2020
11:15 - 11:45 Uhr

Vor 20 Jahren wurden durch Zufall schwere bauliche Mängel entdeckt. Teile der riesigen Dachkonstruktion waren einsturzgefährdet, der prächtige barocke Bernardisaal musste sofort gesperrt werden.

Der Bernardi-Saal in Stift Stams erstrahlt wieder in barockem Glanz
Der Bernardi-Saal in Stift Stams erstrahlt wieder in barockem Glanz
Quelle: ORF/Landesstudio Tirol

"Unterwegs in Österreich" - gestaltet von Georg Laich - zeigt, mit welch ungeheurem Einsatz die Gebäude mit ihren wertvollen Fresken und Kunstschätzen gerettet werden konnten.

Bis in die letzten Monate wurden in Stams immer wieder spannende Entdeckungen gemacht: So tauchten in einem zweckentfremdeten Nebengebäude kostbare originale Wandmalereien auf, die hinter einer Mauerschicht beinahe unbeschadet die Jahrhunderte überstanden haben. Restauratoren, Bauforscher und Handwerker demonstrieren Fähigkeiten, die nur mehr wenige gesuchte Spezialisten beherrschen. Der Konvent der Stamser Zisterziensermönche gewährt Einblicke in das Stiftsleben, das bis heute täglich dem strengen Rhythmus von Beten und Arbeiten folgt.

Meine Merkliste

Alle Inhalte auf Ihrer Merkliste sind noch mindestens 3 Tage verfügbar.

Sie haben derzeit keine Videos in Ihrer Merkliste

Sie können ein Video der Merkliste hinzufügen, indem Sie das "+" am Teaser oder Beitrag anwählen.

Live

Statische Headline

1h 7min