Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Kultur

Raumwelten (2/3)

In der zweiten Folge trifft Eric Mayer auf Bühnenbildner Florian Lösche. Monster-Bühnenbilder nannte Regisseur Antú Romero Nunes einmal seine Arbeiten.

Produktionsland und -jahr:
Deutschland 2018
Datum:
Verfügbar
weltweit
Verfügbar bis:
bis 30.03.2020

Die Natur seiner Heimat rund um den Ammersee übt eine große Faszination auf den Bühnenbildner aus und ist immer wieder Inspirationsquelle für seine spektakulären Bühnenkreationen.

Monster-Bühnenbilder nannte Regisseur Antú Romero Nunes einmal seine Arbeiten. In "Don Giovanni. Letzte Party" sind es riesige runde Lichttraversen. Schwenk-, kipp- und senkbar, erschaffen sie je nach Stellung völlig neue Räume und strukturieren das Spielfeld für die Schauspielerinnen und Schauspieler. Eine seiner wichtigsten Weggefährtinnen ist die Regisseurin Jette Steckel. Für ihre Inszenierung von "Die Tragödie von Romeo und Julia" erschuf er Wände, die nur aus Lichterketten bestehen.

Räume aus Licht, große Volumen, wandelbare, multifunktionale Spielflächen. Das sind seine Markenzeichen und der Ort an dem die meisten seiner großen Arbeiten entstanden, ist das Thalia Theater in Hamburg. Privat hingegen hat er einen ganz besonderen Rückzugsort am Ammersee. Das alte Atelierhaus eines Malers. 4,50 m hohe Decken, ein riesiges Glasfenster, eine Wand aus Licht.

Wie lebt ein Bühnenbildner, der sich tagtäglich mit der Gestaltung von Räumen beschäftigt? Designer prägen die Welt, die uns umgibt und in "Raumwelten" verraten sie, wie sie Räume erschaffen und mit welcher Art von Räumen sie sich selbst gerne umgeben.

"Raumwelten" ist Künstlerporträt und Homestory zugleich. Es zeigt kreative Menschen, die einen einzigartigen Beruf haben. Sie gestalten die Räume, in denen wir leben, spielen und arbeiten. Anlässlich des 100. Jahrestages der Gründung des Bauhauses, der Schmiede der Avantgarde, die stilbildend für die Designphilospohie des 20. Jahrhunderts war, werden herausragende Designer und ihre Arbeit porträtiert.

Meine Merkliste

Alle Inhalte auf Ihrer Merkliste sind noch mindestens 3 Tage verfügbar.

Sie haben derzeit keine Videos in Ihrer Merkliste

Sie können ein Video der Merkliste hinzufügen, indem Sie das "+" am Teaser oder Beitrag anwählen.

Live

Statische Headline

1h 7min