Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

kunstbild

Kultur

A Long Way Home

Im Zentrum von «A Long Way Home» stehen fünf der bedeutendsten Vertreter der aktuellen chinesischen Gegenkultur.

Produktionsland und -jahr:
Datum:

Aus unterschiedlichen Perspektiven beleuchten sie mutig und mit subversivem Witz die gesellschaftlichen Probleme und Widersprüche ihres Landes.

Der Dokumentarfilm erzählt die Geschichte der Choreographin und Tänzerin Wen Hui, des Dichters Ye Fu, des Animationsfilmers Pi San und der bildenden Künstler Gao Brothers.

In ihrem Schaffen verarbeiten sie die Geschichte ihres Landes und das Leid der Vergangenheit. Ihre Vision ist eine demokratische, solidarische und menschliche Zivilgesellschaft.

Der Filmemacher Luc Schädler nimmt uns mit auf eine faszinierende Reise, sowohl in die düstere jüngere chinesische Geschichte, als auch in die schillernde aktuelle Kulturszene des Landes.

So gelingt ihm ein bewegendes Plädoyer für menschliche Solidarität.

Meine Merkliste

Alle Inhalte auf Ihrer Merkliste sind noch mindestens 3 Tage verfügbar.

Sie haben derzeit keine Videos in Ihrer Merkliste

Sie können ein Video der Merkliste hinzufügen, indem Sie das "+" am Teaser oder Beitrag anwählen.

Live

Statische Headline

1h 7min