Die Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Sie können der Verwendung von Cookies widersprechen. Nähere Informationen finden Sie hier.

Die verborgene Synagoge am Judenplatz.

Kultur

Wien - Geheimnisse der Inneren Stadt

Der erste Wiener Gemeindebezirk, die Innere Stadt, ist nicht nur das historische Zentrum Wiens, es ist bis heute das Herz der Metropole.

Produktionsland und -jahr:
Datum:
Sendetermin
10.03.2021
13:15 - 13:45 Uhr

Ganze Bibliotheken könnte man mit Büchern füllen, die ihren Gassen und Plätzen gewidmet wurden. Die Stadt wurde besungen, gemalt, fotografiert, dokumentiert, fast jeder Aspekt scheint bereits ausgeleuchtet.

Saliera - die Goldschmiedearbeit von Benvenuto Cellini im 16. Jahrhundert.
Saliera - eine Goldschmiedearbeit von Benvenuto Cellini im 16. Jahrhundert.
Quelle: ORF/Clever Contents

Trotz alledem sind noch immer nicht alle Geschichten über diese Stadt erzählt. Aber man muss genau hinschauen um diese Geschichten, die auch die Seele und den Charakter der Stadt vermitteln, zu entdecken.

Wir begeben uns auf eine Spurensuche im Stephansdom und entdecken rätselhafte Graffitis aus dem 15. Jahrhundert. Erforschen, wie die Saliera nach Wien kam, was es mit der verborgenen Synagoge am Judenplatz (Bild oben) auf sich hat, und warum Antonio Vivaldi 1741 in Wien starb.

Ein Film von Alexander Frohner und Susanne Pleisnitzer

Meine Merkliste

Alle Inhalte auf Ihrer Merkliste sind noch mindestens 3 Tage verfügbar.

Sie haben derzeit keine Videos in Ihrer Merkliste

Sie können ein Video der Merkliste hinzufügen, indem Sie das "+" am Teaser oder Beitrag anwählen.

Live

Statische Headline

1h 7min