Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Kultur

Familien-Bande: Der Theaterverlag Thomas Sessler

An der Wiener Innenstadt-Adresse Johannesgasse 12 befindet sich das Integrationsquartier österreichischer Dramatik: Der Thomas Sessler-, vormals Alexander- und später Georg Marton-Verlag.

Produktionsland und -jahr:
Datum:
Verfügbar
weltweit
Verfügbar bis:
bis 15.11.2019

Gegründet 1911 in Budapest, führte der Alexander Marton-Verlag die großen ungarischen Autoren Franz Molnár, Karl Farkas, aber auch Ödön von Horváth, Anton Kuh oder Vicki Baum. Bis in die Gegenwart wird das Portfolio des nunmehrigen Thomas Sessler-Verlags ständig erweitert, die ganz großen Namen wie Helmut Qualtinger, H.C. Artmann oder Christine Nöstlinger sind hier gelistet.

Der Motorradhelm des früh verstorbenen österreichischen Dramatikers Werner Schwab hat in den Verlagsräumen des Sessler-Verlages eine letzte Heimat gefunden - er ziert eines der zahlreichen Bücherregale in den Verlagsräumen.

Der Film rollt die wechselvolle Verlagsgeschichte auf und erklärt, was im 21. Jahrhundert zentrale Aufgaben eines Theater-Verlags sind.

Eine Dokumentation von Gustav W. Trampitsch

Meine Merkliste

Alle Inhalte auf Ihrer Merkliste sind noch mindestens 3 Tage verfügbar.

Sie haben derzeit keine Videos in Ihrer Merkliste

Sie können ein Video der Merkliste hinzufügen, indem Sie das "+" am Teaser oder Beitrag anwählen.

Live

Statische Headline

1h 7min