Kultur

Das Geheimnis der Meister - Claude Monets "Ansicht von Kromme Waal"

Nach Claude Monet, dem "Vater des Impressionismus", geht diesmal ein Expertenteam aus den Niederlanden auf Spurensuche. Es versucht sich an einer Kopie des Bildes "Kromme Waal Amsterdam" (1874).

Produktionsland und -jahr:
Datum:
Verfügbar
weltweit
Verfügbar bis:
bis 31.12.2022

Das Werk zeigt die Straße vom Wasser aus. Von wo und wie hat Monet das gemalt? Das Team aus Künstlern, Handwerkern und Wissenschaftlern will das Besondere des Ortes nachempfinden. Für ihre Skizzen steigt Expertin Charlotte ins Boot. Das Licht auf den Wellen und das Unbemalte, die freien Stellen der Leinwand, werden ihre größte Herausforderung. Auf der Suche nach einer originalen Leinwand findet das Team Nachfolger des Händlers in Paris, der auch die Impressionisten beliefert hat, und in London besuchen sie einen Rahmenhersteller. Ob die Rekonstruktion gelungen ist, kann nur der Vergleich mit dem Original zeigen.

Meine Merkliste

Alle Inhalte auf Ihrer Merkliste sind noch mindestens 3 Tage verfügbar.

Sie haben derzeit keine Videos in Ihrer Merkliste

Sie können ein Video der Merkliste hinzufügen, indem Sie das "+" am Teaser oder Beitrag anwählen.

Live

Statische Headline

1h 7min

3sat Logo

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutz-Einstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktivert, welcher dies verhindert. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der 3sat Mediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

3sat Logo

Offensichtlich ist in deinem Browser das Plugin "I don't care about Cookies" aktiviert. Eigentlich würden wir dir an dieser Stelle gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Dies wird durch das Plugin verhindert. Falls du die Webseite sehen und nutzen möchtest, prüfe, ob das Plugin in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.