Die Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Sie können der Verwendung von Cookies widersprechen. Nähere Informationen finden Sie hier.

Kultur

Wiener Kaffeehausgeschichte(n)

Es ist in Wien eine beinahe schon mythische Institution, das Kaffeehaus - und Wien wäre ohne dieses irgendwie kaum denkbar.

Produktionsland und -jahr:
Datum:
Verfügbar
weltweit
Verfügbar bis:
bis 10.05.2021

Das Kaffeehaus gilt in Wien als Schauplatz des Fin de Siècle, wo Weltliteratur entstand und Politik gemacht wurde.

Zeitungsständer
Undenkbar - ein Wiener Café ohne Zeitungsauswahl
Quelle: ORF

Und es hat sich als Gemeinplatz der Wiener Gemütlichkeit etabliert: Hier darf man noch sitzen bleiben, solange es einem beliebt.

Dabei sind die heutigen Traditionscafés nur mehr ein Nachhall der früheren Kaffeehauskultur: Mehr als fünfzig großer Cafés gab es allein an der Ringstraße; man konnte hier den ganzen Tag zwischen Zeitungen, Billard und Tarock verbringen, ohne dass einem langweilig wurde - der Dichter Peter Altenberg sitzt bis heute inmitten der Gäste im Café Central - natürlich als Figur! (Bild oben)

Eine Dokumentation von Gebhard Hölzl

Meine Merkliste

Alle Inhalte auf Ihrer Merkliste sind noch mindestens 3 Tage verfügbar.

Sie haben derzeit keine Videos in Ihrer Merkliste

Sie können ein Video der Merkliste hinzufügen, indem Sie das "+" am Teaser oder Beitrag anwählen.

Live

Statische Headline

1h 7min