Kultur

Weihnachten in Sankt Petersburg

Weihnachten im russischen Sankt Petersburg - ein funkelndes Wintermärchen. Mittendrin, auf 4,5 Kilometern, liegt eine der berühmtesten Straßen der Welt: der Newski-Prospekt. Hier finden sich viele Kirchen, der berühmte Feinkostladen Jelissejew und das "Grand Hotel Europe". Am Weihnachtstag sind die Magdeburger Kerstin und Uwe Dörfer schon früh auf dem Newski-Prospekt unterwegs.

Produktionsland und -jahr:
Datum:
Verfügbar
weltweit
Verfügbar bis:
bis 25.01.2022
Ton
AD

Ziel ist der nah gelegene Internationale Weihnachtsmarkt. Anders als in Deutschland öffnet dieser erst am 24. Dezember seine Pforten. Dort verkaufen die Dörfers in ihrer Hütte Bratwurst und Glühwein. Seit sechs Jahren machen sie das schon, sozusagen als kulinarische Weihnachtsbotschafter. Viele Freundschaften sind in dieser Zeit entstanden.

Während die Dörfers am Rummel des Marktes ihren Spaß haben, ist Katja Bondareva mit ihrer Mutter Christine und Söhnchen Dania zwischen den Ständen unterwegs. Die Zutaten für das Weihnachtsessen müssen besorgt werden, und die Jolka-Tanne ist auch noch nicht geschmückt.

Für die Hausfrau bedeutet die Weihnachtszeit immer viel Arbeit. Denn die Familie hat russische und deutsche Wurzeln: Da kommen am Heiligabend alle zusammen, um gemeinsam mit russischen Liedern, Wodka und Väterchen Frost ganz traditionell zu feiern.

Die Reportage "Weihnachten in Sankt Petersburg" begleitet Russen und Deutsche durch die turbulente Weihnachtszeit.

Kultur -

Weihnachten in Sankt Petersburg in DGS

Hier die Sendung in Deutscher Gebärdensprache.

Meine Merkliste

Alle Inhalte auf Ihrer Merkliste sind noch mindestens 3 Tage verfügbar.

Sie haben derzeit keine Videos in Ihrer Merkliste

Sie können ein Video der Merkliste hinzufügen, indem Sie das "+" am Teaser oder Beitrag anwählen.

Live

Statische Headline

1h 7min

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutz-Einstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktivert, welcher dies verhindert. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der 3sat Mediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.