Die Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Sie können der Verwendung von Cookies widersprechen. Nähere Informationen finden Sie hier.

Ungarn-Korrespondent Ernst Gelegs läßt sich den echten ´Budapester´ anpassen.

Kultur

Mein Budapest

Budapest, die Hauptstadt von Österreichs Nachbarland Ungarn wird oft mit Wien verglichen.

Produktionsland und -jahr:
Datum:
Sendetermin
14.07.2021
07:00 - 07:30 Uhr

Beide Städte sind etwa gleich groß, beide haben rund 1,8 Millionen Einwohner und vor allem teilen Wien und Budapest eine gemeinsame Vergangenheit aus K&K-Zeiten, sichtbar und spürbar in Architektur, Kaffeehauskultur und Kulinarik.

ORF-Osteuropa-Korrespondent Ernst Gelegs hat selbst ungarische Wurzeln und lebt seit vielen Jahren in Budapest. Über die Schwierigkeiten, mit denen er als kritischer Berichterstatter im heutigen Ungarn unter der nationalkonservativen Regierung Orbans konfrontiert ist, hat er ein Buch geschrieben. Im WELTjournal zeichnet Gelegs ein schillerndes Porträt seiner Stadt und beleuchtet den Konflikt um den Bau eines Denkmals zur NS-Besatzung auf dem Budapester Freiheitsplatz, das nach Ansicht von Kritikern Ungarn als reines Opfer darstellt und die ungarische Beteiligung am Holocaust ausblendet.

Aber er lässt sich auch echte 'Budapester' anpassen, ein Herrenschuhmodell, das mit dem Lochungsmuster und seiner Leistenform die typischen Merkmale der österreichisch-ungarischen Schuhmachertradition aufweist. (Bild oben)

Eine Dokumentation von Ernst Gelegs

Meine Merkliste

Alle Inhalte auf Ihrer Merkliste sind noch mindestens 3 Tage verfügbar.

Sie haben derzeit keine Videos in Ihrer Merkliste

Sie können ein Video der Merkliste hinzufügen, indem Sie das "+" am Teaser oder Beitrag anwählen.

Live

Statische Headline

1h 7min