Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Kultur

Bayerischer Filmpreis 2019

Am 17. Januar 2020 trifft sich im Prinzregententheater München die Prominenz aus Film, Fernsehen und Politik zur Verleihung des Bayerischen Filmpreises 2019.

Produktionsland und -jahr:
Datum:
Verfügbar
weltweit
Verfügbar bis:
bis 18.01.2021

Ehrenpreis für Heiner Lauterbach

Der Schauspieler Heiner Lauterbach erhält bei der 41. Verleihung des Bayerischen Filmpreises den Ehrenpreis des Ministerpräsidenten.

"Ken Folletts Eisfieber": Stanley (Heiner Lauterbach) und Toni (Isabella Ferrari) tragen weiße Shirts und blaue Schutzanzüge und schauen in die Kamera. Hinter ihnen sind noch weitere Schutzanzüge zu sehen.
Stanley (Heiner Lauterbach) und Toni (Isabella Ferrari) in Kenn Follets "Eisfieber"

Heiner Lauterbach zählt zu den bekanntesten deutschen Schauspielern. In Doris Dörries Komödie "Männer" gelang ihm 1985 an der Seite von Uwe Ochsenknecht der große Durchbruch – über sechs Millionen Zuschauer lockte der Film in die deutschen Kinos. Für diesen Erfolg wurde Heiner Lauterbach mit dem Bundesfilmpreis ausgezeichnet.

Zahlreiche Engagements für Kino und TV folgten und auch heute noch begeistert Heiner Lauterbach auf der Leinwand, so wie jüngst in "Der Fall Collini" oder in der BR-Koproduktion "Enkel für Anfänger", die am 6. Februar 2020 in die Kinos kommt. In der Feel-Good-Komödie finden Heiner Lauterbach, Maren Kroymann und Barbara Sukowa als "Leihomas" und "Leihopa" eine ganz neue Bestimmung und starten damit unverhofft in die turbulenteste und erfüllteste Zeit ihres Lebens. 

Markus Söder teilt aus

Der Bayerische Ministerpräsident Markus Söder wird die begehrte Auszeichnung im Rahmen der Filmpreisgala im Münchner Prinzregententheater überreichen.

Der Ehrenpreis des Bayerischen Ministerpräsidenten ging in den letzten Jahren unter anderem an Roland Emmerich, Werner Herzog, Hannelore Elsner, Wim Wenders, Armin Mueller-Stahl, Margarethe von Trotta, Gernot Roll, Molly von Fürstenberg und Bruno Ganz. Der Bayerische Filmpreis wurde 1979 zum ersten Mal vergeben. Er zählt zu den renommiertesten und bestdotierten Auszeichnungen in der deutschen Filmbranche.

Meine Merkliste

Alle Inhalte auf Ihrer Merkliste sind noch mindestens 3 Tage verfügbar.

Sie haben derzeit keine Videos in Ihrer Merkliste

Sie können ein Video der Merkliste hinzufügen, indem Sie das "+" am Teaser oder Beitrag anwählen.

Live

Statische Headline

1h 7min