Die Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Sie können der Verwendung von Cookies widersprechen. Nähere Informationen finden Sie hier.

Kultur

Grimme-Preis für den Dokumentarfilm "Vernichtet – Eine Familiengeschichte aus dem Holocaust"

Dieser Film erzählt die Geschichte einer Brandenburger Familie. Sie wurde auseinandergerissen, an unterschiedlichen Orten ausgebeutet, auf unterschiedlichen Wegen deportiert und an verschiedenen Orten ermordet. Der Film erzählt vier fragmentarische Leidenswege, singulär und doch beispielhaft.

Datum:
Verfügbar in
D / CH / A
Verfügbar bis:
bis 22.08.2022

Meine Merkliste

Alle Inhalte auf Ihrer Merkliste sind noch mindestens 3 Tage verfügbar.

Sie haben derzeit keine Videos in Ihrer Merkliste

Sie können ein Video der Merkliste hinzufügen, indem Sie das "+" am Teaser oder Beitrag anwählen.

Live

Statische Headline

1h 7min